Deutsche haben hohe Internet-Moral

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Deutsche haben hohe Internet-Moral

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fast 88 Prozent würden andere nie online denunzieren – Über 60 Prozent aller Amerikaner haben es dagegen schon mal getan.Die deutschen Internet-Nutzer hegen offensichtlich hohe Moralvorstellungen. Fast 88 Prozent haben noch niemals ein Gerücht oder Geheimnis in Bezug auf jemand anderen online veröffentlicht und könnten es nach eigenen Angaben auch nie tun. Weitere sieben Prozent haben bereits über einen solchen Schritt nachgedacht, ihn jedoch nicht vollzogen. Das ergab eine bundesweite Umfrage der Personen-Suchmaschine yasni unter 1007 Internet-Nutzern.

Nur knapp fünf Prozent der Befragten räumen ein, bereits mindestens einmal jemanden an den Online-Pranger gestellt zu haben. In Einzelfällen siegte schon bald das schlechte Gewissen und der entsprechende Eintrag wurde hinterher wieder selbst entfernt.

Im Gegensatz dazu ergab die gleiche Frage an 1002 US-amerikanische Internet-Nutzer gerichtet vollkommen andere Ergebnisse. Mehr als die Hälfte der Umfrage-Teilnehmer (51,73 Prozent) erklären, bereits mindestens eine Denunziation im Netz getätigt zu haben – ohne Reue.

Weitere zehn Prozent entfernten den Eintrag hinterher zumindest wieder. Nur knapp 40 Prozent gaben an, noch niemals im Netz als Petze aufgetreten zu sein – weit weniger als die Hälfte der deutschen Nutzer mit äquivalenter Bilanz.

„Die Ergebnisse sind schon einigermaß;en überraschend. Dass der Unterschied so groß; sein würde, hätten wir nicht gedacht. Offensichtlich ist das Bewusstsein dafür, was man im Netz über sich und andere preisgibt, in Deutschland doch ausgeprägter als zuletzt häufig befürchtet. Andersherum besteht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten in diesem Punkt anscheinend noch etwas Nachholbedarf“, bilanziert yasni-Gründer Steffen Rühl.

Info: http://www.yasni.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Jedes Jahr wird der Kaufrausch immer früher mit Rabattaktionen der Händler eingeläutet und schon im Vorfeld von Black Friday und Cyber Monday übertrumpfen sich die Anbieter mit vielen Online-Werbeaktionen. Doch auch Cyberkriminelle versuchen ihren Profit aus dem Kaufverhalten der Schnäppchenjäger zu schlagen.
Auf der LogiMAT 2020 in Stuttgart präsentiert Wanzl Logistics + Industry in Halle 1 am Stand G01/02 sein Portfolio an Services unter dem Motto „Dialog trifft Flexibilität“. Vom Einblick in Prozesse über die Problemanalyse bis hin zur gemeinsamen Strategie positioniert sich das Unternehmen als ganzheitlicher Lösungsanbieter nah am Kunden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.