Deutsche Post DHL mit individueller Druckoption für Facebook

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Deutsche Post DHL mit individueller Druckoption für Facebook

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
facebook_icon

Deutsche Post DHL hat einen neuen Service für Facebook-Nutzer herausgebracht – das App „Social Memories“. Damit hat man die einzigartige Möglichkeit, den Überblick über die sonst so vergänglichen Facebook-Daten zu behalten: ein personenspezifisches Buch, das alle sozialen Netzwerkdaten enthält und mit Fotos und Infografik illustriert ist, wodurch die sozialen Netzwerkinformationen zu einer bleibenden Erinnerung werden. Social Memories wurde gemeinsam mit der Agentur Cosalux entwickelt und wird Facebook-Nutzern rund um den Globus angeboten.


Mit dem App hat der Nutzer die Wahl zwischen einem kostenlosen digitalen Fotoalbum, das aus ausgewählten Buchseiten besteht, oder einer 28-seitigen gedruckten gebundenen Version, die weltweit geliefert werden kann. Sobald der Nutzer die betreffende Zeitspanne selektiert, beginnt Social Memories automatisch, ein Buch voller Fotos und Statistiken anzufertigen, indem auf das Profil, auf Statusaktualisierungen und Fotos des Nutzers zurückgegriffen wird. Bilder können individuell aufgenommen werden.


Das App Social Memories läuft unter strikter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Zudem analysiert es die Profildaten des Anwenders und liefert Informationen über Dinge wie beispielsweise die aktivsten Freunde einer Person oder die beliebtesten Wall Posts. Die Ergebnisse werden im Rahmen von leicht nachvollziehbaren Grafiken präsentiert. Außerdem kann der Nutzer für das Buch zwischen drei Farben und verschiedenen Sprachen wählen. Mit einem Online-Bücherregal kann er durch seine im Laufe der Zeit erstellten persönlichen Erinnerungsbücher blättern. Geschenkgutscheine für die Erzeugung dieses Buches sind ebenfalls erhältlich.


Nahezu 70.000 virtuelle Bücher wurden bereits erstellt, seit Social Memories Mitte Mai auf den Markt kam. Deutsche Post DHL plant weitere Features für das App, um die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten zu erweitern.


 


 


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.