Die CeBIT – Trends 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die CeBIT – Trends 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Auf der „CeBIT-PreView“ – der größten Presse-Veranstaltung im Vorwege der CeBIT (3. – 8. März) – haben rund 300 Fachjournalisten aus Deutschland und dem benachbarten Ausland über die CeBIT-Trends dieses Jahres abgestimmt.

Zum wichtigsten Thema der größ;ten Computer-Messe der Welt kürten Vertreter der Fach-, Wirtschafts- und Publikumsmedien das Thema „GreenIT“ mit einem deutlichen Vorsprung (29,9 Prozent) zum bedeutungsvollsten Thema der CeBIT 2009. Das erstmals auf der CeBIT 2008 gesetzte Thema hat im Vergleich zum Vorjahr noch einmal an Bedeutung gewonnen (+5,5 Prozent).

Das mobile Internet ist nicht nur bei den Konsumenten angekommen. Mit 18.2 Prozent belegt es – wie im Vorjahr (18,6 Prozent) – im Presse-Ranking einen stabilen zweiten Platz. Zusammen mit dem Thema „mobile Services“ (6,5 Prozent) wird es von den Medienvertretern der „CeBIT-PreView“ sogar als nahezu gleichwertig mit GreenIT erachtet. Wie 2008 belegten die Nettops (Mini-Notebooks) mit einem leichten Plus von 1,1 Prozent den Bronzeplatz. Bisher im CeBIT-Trend-Ranking der Presse noch nicht vertreten, schossen die Themen Energieeffizienz (9,1 Prozent) und Cloud Computing (7,8 Prozent) auf die Folgeplätze.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die e-commerce Berlin Expo ist das größte E-Commerce-Event in der (Technologie-)Hauptstadt Deutschlands. Am 13. Februar 2020 werden über 7.000 Besucher und 180 Aussteller erwartet. Die Veranstaltung schafft unternehmerische Chancen für die gesamte E-Commerce-Branche.
Der Online-Handel steht unter dem Druck, für seine Kunden das perfekte Einkaufserlebnis zu schaffen. Denn der Markt bestraft ohne Pardon jeden, der das nicht tut. Will man im virtuellen Geschäft die Kaufabsichten und Vorlieben von Kunden verstehen, so erfordert dies einen erheblichen Aufwand an Optimierung und das Durchforsten großer Datenbestände.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.