Digital X zeichnet digitale Vorreiter aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Digital X zeichnet digitale Vorreiter aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wie weit sind deutsche Unternehmen auf ihrer digitalen Reise? Dieser Frage geht die Initiative Digital X nach, die regionale Unternehmen mit weltweit bekannten Digitalmarken vernetzen will. Auch wenn bei Digitalisierungsprojekten zunächst die Großkonzerne die Nase vorn hatten, holt jetzt der Mittelstand auf. Die innovativsten Unternehmen werden mit dem Digital Champions Award ausgezeichnet.
Digital X

Wie weit sind deutsche Unternehmen auf ihrer digitalen Reise? Dieser Frage geht die Initiative Digital X nach, die regionale Unternehmen mit weltweit bekannten Digitalmarken vernetzen will. Auch wenn bei Digitalisierungsprojekten zunächst die Großkonzerne die Nase vorn hatten, holt jetzt der Mittelstand auf. Die innovativsten Unternehmen werden mit dem Digital Champions Award ausgezeichnet.

Die Initiative Digital X tourt derzeit durch sechs deutsche Regionen und macht dort ihre digitale Identität erlebbar. Beim nächsten Regional-Event Digital X South in München am 21. und 22. Mai werden weitere Unternehmen mit Digital Champions Award ausgezeichnet. Es folgen die Digital X Midwest in Offenbach am 28. Mai, Digital X North in Hamburg am 4. Juni und Digital X East in Berlin am 18. Juni. Unter allen regionalen Award-Gewinnern vergibt die Jury zusätzlich die bundesweite Auszeichnung „Best Regional Champion“, die beim Jahresfinale der Digital X 2019 in Köln am 29. und 30. Oktober gekürt werden.

Digitale Champions auf der Digital X Southwest

Am 7. Mai fand die Digital X Southwest mit 1.250 Teilnehmern in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Auf vier Bühnen diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft über die digitale Zukunft im Ländle, darunter Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl. Er hob die Rolle des Bundeslandes als digitale Leitregion Europas hervor: „Wir treiben die Digitalisierung in allen Lebensbereichen und Regionen voran. Auf dem Weg zum Erfolg spielt das Vernetzen der verschiedenen Akteure ganz klar eine wichtige Rolle. Und das fördert die Initiative Digital X.“ Als einen Meilenstein treiben Wirtschaftsförderung und die Deutsche Telekom den Breitbandausbau mit den Kommunen in der Metropolregion Stuttgart voran.

Zahlreiche Unternehmen aus Baden-Württemberg hatten sich mit ihren Ideen um den Digital Champions Awards beworben. Beim regionalen Vorentscheid konnten sich vier Unternehmen für den bundesweiten Wettbewerb qualifizieren:

  • Wagner Group aus Markdorf: Gewinner der Kategorie „Digitale Transformation Mittelstand“ für den Wagner Group Inkubator „freiraum“
  • Fischerwerke aus Waldachtal: Gewinner der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“ für den digitalen Befestigungsberater als mobile App
  • iXenso aus Freiburg: Gewinner der Kategorie „Digitale Prozesse und Organisation“ für digitale Postverarbeitung
  • Lupos-Electronics aus Landau in der Pfalz: Gewinner der Kategorie „Digitale Produkte und Dienstleistungen“ für smarte Rauchmelder

Für die nationale Auszeichnung können deutsche Unternehmen ihre Projekte bis zum 23. August in folgendem vier Kategorien einreichen:

  • Digitale Transformation Mittelstand
  • Digitales Kundenerlebnis
  • Digitale Produkte und Dienstleistungen
  • Digitale Prozesse und Organisation

Mit dem Digital Champions Award zeichnet die Jury von Digital X digitale Projekte des Mittelstands aus. Den Siegern stehen digitale Netzwerke und neue Märkte offen. Das Ministerium für Wirtschaft und Energie hat die Schirmherrschaft bei der Initiative übernommen. Wissenschaftliche Partner sind die Universität St. Gallen und die Technische Hochschule Lausanne. Digital X ist Europas größte, branchenübergreifende Digitalisierungsinitiative, die von Deutsche Telekom AG  und den Kooperationspartnern BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Samsung, Swyx Solutions und Wirtschaftswoche durchgeführt wird. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Transparenz in der Lieferkette

Geht das?

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.