Drei Viertel der Deutschen sehen keinen Weihnachtszauber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Drei Viertel der Deutschen sehen keinen Weihnachtszauber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Generationenfrage: Besonders die Älteren können Weihnachten nicht mehr viel abgewinnen Stress, Familienstreitigkeiten und Kosten vermiesen den Deutschen das Fest.Lebkuchen im August, Hektik beim Geschenkekauf und überfüllte Fuß;gängerzonen – für knapp drei Viertel der Deutschen (69 Prozent) ist der Geist von Weihnachten verflogen. Je älter die Befragten sind, desto größ;er ist die Sehnsucht nach der guten alten Zeit: Während lediglich 59 Prozent der 16- bis 24-Jährigen den jährlichen Weihnachtszauber vermissen, sind es in der Altersgruppe der 45- bis 54-Jährigen rund 80 Prozent. Die Gründe dafür sind Stress, Familienstreitigkeiten, Kommerz und Kosten. Das ergab eine aktuelle eBay-Umfrage, die TNS UK im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay durchgeführt hat.

Weihnachten war einfach schöner, darüber sind sich die älteren Deutschen einig: So gaben 80 Prozent der 45- bis 54-Jährigen und 71 Prozent der 55- bis 64-Jährigen an, dass der weihnachtliche Zauber mittlerweile der Vergangenheit angehört. Die jüngeren Generationen dagegen kennen das Weihnachtsfest nicht anders, je niedriger das Alter der Befragten, desto weniger vermissen sie den Geist von Weihnachten: So teilen nur 61 Prozent der 25- bis 34-Jährigen die Auffassung, dass der Weihnachtszauber verflogen ist, in der Altersgruppe der 16- bis 24-Jährigen sind es lediglich 59 Prozent.

56 Prozent der Deutschen missfällt an Weihnachten Stress und 52 Prozent stören die Familienstreitigkeiten. Platz drei belegt Kommerz (42 Prozent), dicht gefolgt von den anfallenden Kosten (36 Prozent). Doch die Deutschen können der Weihnachtszeit auch positive Aspekte abgewinnen. Ingesamt nennen in der eBay-Umfrage 56 Prozent der Befragten die Familie, 40 Prozent gefällt es, seinen Liebsten Geschenke zu machen, und mehr als jeder dritte Deutsche schätzt am Weihnachtsfest besonders das Essen (33 Prozent).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.