E-Commerce-Plattform: Sana Commerce mit E-commerce Germany Awards prämiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

E-Commerce-Plattform: Sana Commerce mit E-commerce Germany Awards prämiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Bei der diesjährigen Verleihung der E-commerce Germany Awards 2021 konnte sich Sana Commerce mit seiner Lösung „Sana Commerce Cloud“ gegen die Konkurrenz durchsetzen und erzielte den ersten Platz in der Kategorie „E-Shop-Plattformen“. Außerdem hat der B2B-Commerce-Anbieter Melanie Volkmann zur neuen Geschäftsführerin für den DACH-Markt ernannt.
Sana Commerce Melanie Volkmann

Quelle: Sana Commerce

Bei der Verleihung der E-commerce Germany Awards hat Sana Commerce in der Kategorie „E-Shop-Plattformen“ den hart umkämpften ersten Platz gewonnen. „Sana Commerce Cloud“ ist eine E-Commerce-Plattform mit integriertem ERP-System, die B2B-Unternehmen beim Aufbau von Kundenbeziehungen unterstützt. Das Unternehmen setzte sich gegen namhafte Konkurrenten durch und überzeugte sowohl die Jurymitglieder wie auch die Online-Community von der eigenen Lösung.

Während der virtuellen Preisverleihung der E-commerce Germany Awards am 26. Mai zeigte sich Michiel Schipperus, CEO von Sana Commerce, zufrieden mit dem Ergebnis: „Wir sind stolz und unheimlich glücklich über diese Auszeichnung und die Anerkennung unserer hervorragenden Arbeit. Das Ergebnis der öffentlichen Abstimmung und die Entscheidung der Jury, Sana Commerce Cloud als Sieger in der Kategorie E-Shop Plattformen auszuzeichnen, bestärkt uns weiter darin, dass wir unseren Kunden ein optimales und auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Produkt anbieten.“

Sana Commerce
Michiel Schipperus ist CEO von Sana Commerce.

E-Commerce-Plattform von Sana Commerce ohne Kompromisse

Für Melanie Volkmann, neue Geschäftsführerin von Sana Commerce im deutschsprachen Raum, trifft das Unternehmen mit seinem Produktportfolio den Nerv der Kunden. „Unser Geschäftserfolg fußt auf drei zentralen Aspekten, an denen wir all unsere Lösungen ausrichten. Wir wollen zuverlässige Lösungen anbieten, die keine Kompromisse eingehen. Wir wollen unseren Kunden mit stetiger Weiterentwicklung unter die Arme greifen und auf diese Weise mit unserem Portfolio Kundenzufriedenheit erreichen. Diese Auszeichnung ist daher ein Meilenstein für uns, der zeigt, dass wir mit unseren Lösungen die Zeichen der Zeit erkannt haben. Dementsprechend fühlen wir uns bestärkt für die Zukunft und bedanken uns auch bei unseren hervorragenden Partnern und Kunden, ohne die dieser Erfolg kaum möglich gewesen wäre“, erklärt Volkmann.

E-Commerce-Plattform Sana
Sana Commerce Cloud erreichte Platz eins bei den „E-Shop-Plattformen“. (Bild: Sana Commerce)

Die Verleihung der E-commerce Germany Awards fand 2021 bereits zum vierten Mal statt. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Auszeichnung und Preisverleihung zu einer zentralen Veranstaltung innerhalb der deutschen E-Commerce-Branche entwickelt. Dabei nimmt der Award auch die dynamische Entwicklung innerhalb des Marktes mit auf. So ist dieser ein wichtiger Gradmesser für die Zukunftsfähigkeit von Lösungen und Anbietern. Aufgrund der aktuellen Lage durch die Covid-19-Pandemie wurde die Preisverleihung in diesem Jahr virtuell durchgeführt.

Anbinden vorhandener Warenwirtschaftssysteme an E-Commerce-Plattform

Sana Commerce ist ein zertifizierter SAP- und Microsoft Gold-Partner. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im B2B-E-Commerce ist das Unternehmen von Branchenexperten wie Forrester anerkannt. Die ERP integrierte E-Commerce-Plattform von Sana Commerce hilft Herstellern, Distributoren und Großhändlern, durch Förderung langlebiger Kundenbeziehungen erfolgreich zu sein.

Dieses Ziel erreicht Sana Commerce, indem die unternehmenseigenen Warenwirtschaftssysteme SAP und Microsoft Dynamics nahtlos an die E-Commerce-Lösungen angebunden werden. Systemsilos, unnötige Komplexität und Kompromisse, die durch gängige E-Commerce-Lösungen verursacht werden, entfallen dadurch. Um langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen setzt man bei Sana Commerce auf drei essenzielle Vorteile: absolute Kundenzufriedenheit, Verlässlichkeit ohne Kompromisse und eine stetige Weiterentwicklung

Neue Geschäftsführerin für DACH-Markt berufen

Zeitgleich zur Verleihung der E-commerce Germany Awards hat Sana Commerce Melanie Volkmann zur neuen Geschäftsführerin für den deutschsprachigen Markt berufen. Sie leitet seit Ende Mai die Geschicke des Unternehmens auf dem DACH-Markt und ist zugleich Ansprechpartnerin für Kunden und Partner. Melanie Volkmann ist seit 2017 für Sana Commerce tätig und war bislang als Projektmanagerin tätig. Bevor sie ihre Leidenschaft für E-Commerce entdeckte, konnte sie mehrjährige Erfahrung als Projektmanagerin und Project Director im B2B-Bereich sammeln. Als Trägerin des Six Sigma BlackBelt und Lean Practictioner verfügt sie neben dieser praktischen Erfahrung auch über das notwendige Know-how für die Position als neue Geschäftsführerin im DACH-Raum.

E-Commerce-Plattform Sana Commerce
Melanie Volkmann ist neue Geschäftsführerin DACH bei Sana Commerce.

„Wir freuen uns, mit Melanie Volkmann eine erfahrene und verantwortungsvolle Teamplayerin gefunden zu haben, die unsere Präsenz in der DACH-Region weiter ausbauen wird. Die Ernennung von Melanie Volkmann zur Geschäftsführerin reiht sich damit in unsere übergeordnete Strategie ein. Hierbei wollen wir noch näher mit unseren Kunden und Partnern im deutschsprachigen Markt zusammenarbeiten. Auf diese Weise werden wir unsere Kernkompetenzen erweitern und essenzielle Geschäftsbeziehungen zwischen Anbietern und Kunden weiter stärken“, kommentiert Michiel Schipperus, CEO von Sana Commerce.

Lesen Sie auch: Fertigungsindustrie: Warum E-Commerce in der Krise immer wichtiger wird

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: social commerce

Die Chance

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.