30.11.1999 – Kategorie: Allgemein

Easycash: Erste Maestro-Transaktion aus eigenem Acquiring

Easycash festigt seine Position im Acquiring-Geschäft: Der Payment-Dienstleister bietet seit Juni 2009 das Acquiring für Maestro an.

Damit kommt das Ratinger Unternehmen seinem Ziel, das volle Acquiring-Angebot für Debitkarten anzubieten, einen groß;en Schritt näher. In Zukunft wird Easycash neben dem bestehenden Angebot aus OLV und Girocard auch Maestro-Acquiring sowie VPAY – und so ein volles Debit-Acquiring-Programm – offerieren. Auch der Einstieg in das Kreditkartenacquiring ist in Vorbereitung.

Der erste Kunde, der eine Maestro-Transaktion aus dem Easycash Acquiring abgewickelt hat, ist das Kölner Schuhgeschäft Gianni.

Info: www.easycash.de


Teilen Sie die Meldung „Easycash: Erste Maestro-Transaktion aus eigenem Acquiring“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:


Scroll to Top