eBay Advertising Group beruft Stephan Spaete zum Managing Director

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

eBay Advertising Group beruft Stephan Spaete zum Managing Director

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Stephan Spaete übernimmt zum 16. November 2009 die Position des Managing Director der eBay Advertising Group in Deutschland. Der 37-Jährige verantwortet damit ab sofort den Vermarktungsbereich des deutschen eBay-Marktplatzes.Die eBay Advertising Group gehört nach eigenen Angaben zu den reichweitenstärksten Online-Vermarktern in Deutschland: Werbetreibende und Vertriebspartner erreichen auf eBay.de mehr als 21 Millionen Nutzer pro Monat und damit rund 50 Prozent der deutschen Internetnutzer (Nielsen NetRatings). Neben der Vermarktung von eBay.de verantwortet die eBay Advertising Group auch die Vermarktung des meistbesuchten Internet-Fahrzeugmarkts in Deutschland mobile.de sowie die Weiterentwicklung des Groß;kundengeschäftes von eBay in Deutschland.

„Ich freue mich sehr, mit Stephan Spaete einen versierten Vermarktungsexperten mit ausgezeichneten Branchenkenntnissen für eBay gewonnen zu haben. Seine Erfahrungen im Aufbau sowie der Führung von Vertriebsteams und seine langjährige hervorragende Marktkenntnis sind für uns besonders wertvoll“, sagt Dr. Christian Kunz, Director Advertising International bei eBay in Europa.

Stephan Spaete wechselt von Microsoft Advertising zu eBay. Seit Anfang 2007 verantwortete er dort als Head of AdSales den gesamten nationalen Vertrieb mit den Niederlassungen im Raum München, Hamburg, Köln und Frankfurt/Main. Vor seinem Wechsel zu Microsoft war der Volljurist fünf Jahre, zuletzt in der Position des Leiters Online, bei Bauer Media in Hamburg tätig. Stephan Spaete hat in Heidelberg und Lyon Rechtswissenschaften studiert, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die „Social Responsibility“ wird im E-Commerce zunehmend zu einem wichtigen Thema. Denn immer wieder stehen die scheinbar schlechten Arbeitsbedingungen der Branche in der Kritik. Es lohnt sich daher eine Bestandsaufnahme, wie das Arbeiten im E-Commerce aussieht und verbessert werden könnte.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.