eBay startet neuen Service für private Verkäufer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

eBay startet neuen Service für private Verkäufer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit dem neuen Verkaufsservice eBay Komfort (komfort.ebay.de) bietet eBay Privatverkäufern ab sofort eine schnelle und komfortable Lösung, Artikel über den Online-Marktplatz verkaufen zu lassen.
ebay-logo

Mit dem neuen Verkaufsservice eBay Komfort (komfort.ebay.de)  bietet eBay Privatverkäufern ab sofort eine schnelle und komfortable Lösung, Artikel über den Online-Marktplatz verkaufen zu lassen. Die beiden Kooperationspartner Mädchenflohmarkt und FLIP4NEW kümmern sich stellvertretend für den Verkäufer um den Verkauf von Artikeln aus den Bereichen Damenmode und -accessoires sowie Unterhaltungselektronik. Nutzer profitieren durch den neuen Service vor allem von der unkomplizierten Abwicklung durch die beteiligten Partner, die den gesamten Verkaufsprozess und die Organisation übernehmen. Das Einstellen der Artikel bei eBay und die Abstimmung mit den Käufern entfallen für Verkäufer, die den neuen Service nutzen.

Mädchenflohmarkt ist Kooperationspartner im Bereich Fashion

Der Online-Marktplatz Mädchenflohmarkt übernimmt im Rahmen von eBay Komfort unter komfort.ebay.de/fashion den Verkauf von Damenmode und -accessoires. Private Nutzer können Kleidung und Accessoires kostenlos an Mädchenflohmarkt senden, Experten prüfen den Zustand und die Qualität der Produkte und legen in Rücksprache mit dem Einsender den Verkaufspreis fest. Im Anschluss übernimmt Mädchenflohmarkt die Angebotserstellung, das Verkaufshandling und den Versand an den Käufer. Die Provision von 30 Prozent des Verkaufspreises, der bei mindestens 30 Euro liegen muss, wird erhoben, wenn der Artikel erfolgreich verkauft wurde. Sollten die Artikel innerhalb von vier bis sechs Monaten nicht verkauft werden, können die Nutzer die Ware für einen guten Zweck spenden oder gegen eine Gebühr von 4,50 Euro zurückschicken lassen.

 

 

FLIP4NEW übernimmt den Verkauf von Elektronikartikeln

Für Produkte aus dem Bereich Unterhaltungselektronik bietet das Re-Commerce-Unternehmen FLIP4NEW im Rahmen von eBay Komfort unter komfort.ebay.de/elektronik einen Ankaufservice an. Dafür erhalten die Nutzer zunächst ein Preisangebot von FLIP4NEW: Der Kooperationspartner ermittelt anhand der Verkäuferangaben zu Zustand und Ausstattung den Wert des Geräts und schlägt dem Verkäufer einen Festpreis vor. Nimmt der Nutzer das Angebot an, schickt er die Ware kostenlos und versichert an FLIP4NEW. Im Anschluss erhält er den Preis für Smartphone, Tablet und Co. direkt ausgezahlt. Die tatsächliche Angebotserstellung bei eBay, den Verkauf des Produktes und den Versand an den Käufer entfällt damit komplett für den Verkäufer.

 

 

„Der Handel von privat zu privat ist und bleibt ein zentraler Bestandteil von eBay“, sagt Stefan Wenzel, Deutschland-Chef von eBay. „Durch Neuerungen wie Empfehlungen für Preise und Angebotsinhalte im Einstellprozess und eine integrierte Plattform für den Druck von Versandetiketten machen wir das private Verkaufen bei eBay immer einfacher. Mit eBay Komfort fügen wir nun eine weitere Möglichkeit des Verkaufens auf unserem Online-Marktplatz hinzu. Damit richten wir uns an Nutzer, denen die Zeit komplett fehlt, ihre Artikel selbst bei eBay anzubieten. Für sie übernehmen unsere Kooperationspartner Mädchenflohmarkt und FLIP4NEW den gesamten Verkaufsprozess. So können die Nutzer ihre Artikel ganz einfach, bequem und zeitsparend bei eBay verkaufen lassen.“

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

In Reaktion auf die Corona-Krise hat LLamasoft ein umfangreiches Dienstleistungsangebot gestartet. Die Anwendungen und Services sollen Unternehmen unterstützen, die aufgrund der Covid-19-Pandemie von Verzögerungen in der Produktion, im Versand und in der Verteilung betroffen sind.
Obwohl der Onlinehandel einen Boom erlebt, lassen sich manche Geschäfte noch immer nur schwierig online abschließen, besonders wenn es um rechtswirksame Verträge geht. E-Signatures erlauben es Unternehmen, in Krisen handlungsfähig zu bleiben und weitere Geschäftszweige für E-Commerce zu erschließen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.