Einfache Finanzierung von iPad und Co.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Einfache Finanzierung von iPad und Co.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sparschwein

Als weltweiter IT-Leasing- und Finanzierungsdienstleiter bietet IBM Global Financing (IGF) Kunden ab sofort Hilfe bei der Finanzierung von Tablet PCs an. So können IGF Kunden in Deutschland beispielsweise bereits ab 17 Euro monatlich Tablet PCs leasen. Bei dem Angebot spielt es keine Rolle, von welchem Hersteller das gewünschte Gerät ist und auch das Modell kann der Kunde frei wählen. Dadurch kann er den für sein Unternehmen und seine spezifischen Anforderungen passenden Tablet PC wählen und sich bei der Finanzierung helfen lassen. Darüber hinaus können die Geräte mit IBM Software und Services konfiguriert werden. Somit ist das Angebot besonders für IBM Kunden interessant, die bereits IBM Produkte nutzen und nun auch ihren Tablet PC mit der gewohnten Benutzeroberfläche bedienen möchten.


Mit diesem Angebot reagiert die Finanzsparte von IBM auf die Trends im PC Markt und die veränderten Anforderungen an Arbeitsgeräte in Unternehmen. Denn durch die stetig ansteigende Mobilität der Mitarbeiter wird der Einsatz von Tablet PCs auch für Unternehmen immer attraktiver und dementsprechend verstärkt von ihnen nachgefragt. So schätzen Analysten des IT- Marktforschungs- und Beratungsunternehmens IDC, das Potential von Tablet PCs bis zum Jahr 2015 auf weltweit 60 Milliarden US-Dollar. Neben Marktführer Apple mit seinem iPad haben mittlerweile bereits mehr als ein Dutzend Anbieter solche Handheld Geräte auf dem Markt beziehungsweise deren Erscheinen angekündigt.


„In unserer zunehmend mobilen und vernetzten Arbeitswelt werden Arbeitsgeräte wie die Tablet PCs, mit denen die Mitarbeiter von unterwegs aus arbeiten können, immer wichtiger und stärker nachgefragt. Wir unterstützen diesen Trend und helfen den Kunden bei der Anschaffung der mobilen Geräte“, erläutert Christoph Heitjans, Direktor von IBM Global Financing bei IBM Deutschland. „Durch unsere Leasing- und Finanzierungsangebote für Tablet PCs können sie hohe Investitionskosten in günstige und planbare monatliche Zahlungen umwandeln und darüber hinaus die Zahlungspläne individuell an ihr vorhandenes Budget anpassen. Anstatt für etwa 600 Euro ein Tablet PC zu kaufen, können Unternehmen die Geräte bereits ab 17 Euro im Monat leasen. Dies verschafft ihnen Flexibilität und finanzielle Vorteile.“


Die Finanzsparte von IBM, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert, gibt mit diesem Angebot einen klaren Trend vor. Denn auch, wenn IBM nach dem Verkauf ihrer PC-Sparte an Lenovo im Jahr 2005 selbst keine eigenen Computer mehr herstellt, möchte IGF ihre Kunden durch ein Rundumpacket aus kostengünstiger Finanzierung, kombiniert mit IBM Software und Services, überzeugen.


 


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der jetzt von Econsultancy und Sitecore erstellte Bericht  „Reinventing Commerce" Bericht bietet einen Überblick über Entwicklungen im globalen Handelsmarkt. In der Studie geben 60 Prozent der Unternehmen an, dass ihr Geschäftsmodell unter kritischem oder zumindest signifikantem Druck hinsichtlich der Anpassung an veränderte Marktbedingungen steht. Ein Drittel der Befragten zeigt sich besorgt, dass dies das Überleben des Unternehmens in den nächsten 36 Monaten gefährden könnte.

E-Commerce-Unternehmen, die sich internationales Wachstum und nachhaltigen Erfolg auf die Fahnen geschrieben haben, benötigen verlässliche Echtzeitinformationen über alle relevanten Logistikmetriken, unterstützt von innovativer IT. Die Supply-Chain- und E-Commerce-Experten von Seven Senders haben sechs Tipps zusammengestellt, worauf wachstumsorientierte Firmen hierbei achten sollten.

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.