Einfluss von Smartphones auf das Shoppingverhalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Einfluss von Smartphones auf das Shoppingverhalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
adsquare hat eine Konsumentenstudie mit Insights zum Verhalten von Smartphone-Nutzern veröffentlicht. Die Studie, für die die Audience Management Plattform zusammen mit Marktforscher Respondi 500 Besitzer von Smartphones in Großbritannien befragte, unterstreicht eindrucksvoll, welche Rolle das mobile Endgerät auf das Shopping-Verhalten der Konsumenten hat.
adsquare

adsquare hat eine Konsumentenstudie mit Insights zum Verhalten von Smartphone-Nutzern veröffentlicht. Die Studie, für die die Audience Management Plattform zusammen mit Marktforscher Respondi 500 Besitzer von Smartphones in Großbritannien befragte, unterstreicht eindrucksvoll, welche Rolle das mobile Endgerät auf das Shopping-Verhalten der Konsumenten hat.

Nutzung von Smartphones im stationären Laden (Quelle: ECC Köln 2012)

Kernergebnisse

  • 60 Prozent der Smartphone-Nutzer kaufen Produkte auf ihrem Smartphone
  • 47 Prozent kaufen Produkte mobil, die sie zuvor im Laden gesehen haben
  • 48 Prozent nutzen das Smartphone um Geschäfte zu finden
  • 40 Prozent nehmen Angebote über Mobile Couponing wahr
  • 35 Prozent scannen Barcodes um mehr Informationen über Produkte zu erhalten

“Das Smartphone ist der persönliche Shopping-Assistent“, kommentiert Daniel Rieber, Marketing Direktor bei adsquare, die Studienergebnisse. „Für Unternehmen ist es heute wichtiger denn je die ganzheitliche Customer Journey zu verstehen um das Einkaufserlebnis am Point-of-Sale zu optimieren. Mit Mobile Marketing können Unternehmen neue Kunden in ihre Geschäfte bringen, ihnen beim Einkauf assistieren und im Nachgang den Kampagnenerfolg messen.“

Die Studienergebnisse veröffentlichte adsquare im Rahmen der vierten Ausgabe des „Mobile Audience Radar“, der auf der Website von adsquare zum freien Download steht.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Während viele Menschen im Corona-Lockdown an Gewicht zugenommen haben, haben Unternehmen Lagerbestände angehäuft und wollen sie jetzt abbauen, um durch freiwerdende Finanzmittel wieder fit zu werden und auch ihre Lieferbereitschaft zu sichern.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.