ekaabo übernimmt nach YiGG nun Mister Wong

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ekaabo übernimmt nach YiGG nun Mister Wong

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Nach der Übernahme von YiGG vor wenigen Wochen übernimmt ekaabo nun auch den Bookmark-Anbieter Mister Wong von construktiv aus Bremen. Mister Wong gehört zu den meistverlinkten deutschen Webseiten. Allein in der deutschen Version hat Mister Wong eine halbe Millionen Mitglieder „Wir versprechen uns durch die Übernahme von Mister Wong einen Quantensprung für die Effizienz der Social Media-Nutzung“, erläutert Marco Ripanti, Geschäftsführer und Gründer des Social Media-Dienstleisters ekaabo, die jüngste Geschäftsübernahme. Über die Höhe der Verkaufssumme wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Geschäftsführer der neuen Mister Wong-Niederlassung in Berlin wird der Online Marketing-Spezialist Phuc Tran.


 „Gerade die hohe Frequenz bei Mister Wong macht das Angebot, Bookmarks künftig auch teilen und Shares auch bookmarken zu können, sehr attraktiv. Integriert in unser Social Ad-Network, Spreadly, entsteht hier eine attraktive Win-win-Situation“, erklärt Marco Ripanti weiter. Allein 3.000 neue Bookmarks sowie 200 neue Mitglieder täglich sorgen für einen sehr hohen Aktivitätsgrad.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Stellenwert der Digitalisierung ist bei Unternehmen und Verwaltung in den letzten zwölf Monaten leicht gestiegen. Laut der aktuellen IT-Trends-Studie von Capgemini stufen 45 Prozent der befragten Unternehmen die Ergebnisse ihrer Digitalisierungsanstrengungen als nur mittelmäßig ein. Die Technologietrends 2020 reichen von der Security Automation bis zum Aufbau neuer Plattformen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.