ELO auf Messen und Events: Digitalisierung zum Anfassen

Im April und Mai wird ELO Digital Office auf zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung präsent sein und dort seine aktuellen ECM-Lösungen vorstellen. Der nächste Messetermin ist die Zukunft Personal Süd am 9. und 10. April in Stuttgart. Und am 22. Mai startet die deutschlandweite ECM-Tour in Berlin.

ELO Digital Office, Anbieter von Enterprise-Content-Management (ECM), entwickelt digitale Geschäftsprozesslösungen für alle Fachbereiche eines Unternehmens. Ob Digitalisierung in der Buchhaltung, Personalabteilung, bei der Besucherverwaltung oder in der Rechtsabteilung, die Best-Practice-Lösungen ermöglichen eine schnelle Projektumsetzung. Darüber hinaus zeigen zahlreiche Kundenprojekte, dass das vielfältige und individualisierbare ECM-Portfolio,bestehend aus ELOoffice, ELOprofessional und ELOenterprise, auf spezielle Branchenbedürfnisse eingehen kann.

Aus diesem Grund bietet der Softwarehersteller nicht nur eigene ECM-Eventformate an ,wie die Solution Days, die ELO ECM-Tour, die Business Breakfasts oder den ECM-Fachkongress, sondern präsentiert seine Produkte auch gemeinsam mit Business-Partnern auf zahlreichen Branchenmessen und Fachveranstaltungen mit Fokus Digitalisierung. In der ersten Jahreshälfte ist ELO auf folgenden Events für Personalmanagement, Gesundheitsversorgung, den Mittelstand und für Informationsmanagement vertreten:

  • 9. und 10. April: Zukunft Personal Süd, Stuttgart
  • 9. und 10. April: DMEA – Connecting Digital Health, Berlin
  • 16. Mai. Business Digital, Leipzig
  • 16. und 17. Mail: DiALOG Fachforum für EIM, Stuttgart

Die deutschlandweite ECM-Tour von ELO, die über Neuigkeiten zur Digitalisierung in Unternehmen informiert, startet am 22. Mai in Berlin. Es folgen weitere Veranstaltungen in Hamburg, Heidenheim, Neuss und Wiesbaden. Auf der Tour werden Fachvorträge zur neuen ELO ECM Suite 12 und zahlreiche Anwenderberichte aus der Praxis präsentirt. Begleitet werden die Events von GoBD-Mitverfasser und -Experte Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein. (sg)

 

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags