ePages mit Anbindung an SAP Business One jetzt on demand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ePages mit Anbindung an SAP Business One jetzt on demand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ePages, führender Anbieter von on demand-Onlineshops und -Firmenwebsites, präsentiert ab sofort gemeinsam mit dem SAP Business One Gold-Partner coresystems die nahtlose Anbindung von ePages Onlineshops an die ERP-Anwendung SAP Business One.Das Komplettangebot „ePages for SAP Business One“ ist für kleinere mittelständische Unternehmen (KMU) maß;geschneidert, und soll dabei unterstützen, neue Vertriebswege zu erschließ;en und den Umsatz zu steigern – bei gleichzeitig reduzierten Kosten in Vertrieb und Auftragsbearbeitung. Die neue Lösung ist durch SAP zertifiziert und als „Advantage Solution“ ausgezeichnet.

KMUs mit bestehender SAP Business One-Anwendung können mit den neuen on demand-Paketen „ePages Base, ready for SAP Business One“, „ePages Base for SAP Business One“ und „ePages Flex for SAP Business One“ in Eigenregie und ohne kostspieligen Beratungs- und Implementierungsaufwand schnell und einfach ins E-Business einsteigen. Die monatliche Miete umfasst neben der ePages Applikation und der Schnittstelle zu SAP Business One auch das Hosting, regelmäß;ige Updates, Support sowie die Systemverwaltung.

Insbesondere kleinere mittelständische Unternehmen müssen kostenbewusst wirtschaften. Die Automatisierung von Prozessen, aber auch die Erschließ;ung des Vertriebskanals Internet, stellt dabei eine

besondere Herausforderung dar und kann kompliziert und aufwändig sein. „Mit unserem neuartigen Angebot machen wir KMUs den Einstieg in den professionellen Online-Handel mit Integration in SAP Business One denkbar einfach – bei sehr überschaubaren Kosten und minimalem technologischen Aufwand für die Unternehmen“, kommentiert Wilfried

Beeck, CEO von ePages.

Info: www.epages.com/sap.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Im letzten Jahr beteiligten sich über 20.000 Entscheider an der europäischen Digitalisierungsinitiative. 2020 geht die Digital X in die dritte Runde und steuert wieder Besucherrekorde an. In sechs Städten Deutschlands ist sie die Bühne für Politik, Industrie und Verbände, um Digitalisierungsprojekte in der Region. voranzubringen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.