eRecht, alles was online Recht ist: Jetzt als monatliche Printausgabe!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

eRecht, alles was online Recht ist: Jetzt als monatliche Printausgabe!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
erecht_logo

. „Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, mit diesem Spruch versuchen Anwälte seit Anbeginn des Internets zu sensibilisieren, dass auch hier die rechtliche Vorgaben zu beachten sind. Besonders brisant ist dabei, dass auf Grund der weltweiten Verfügbarkeit des Webs kleine Verfehlungen und Unachtsamkeiten deutlich schneller ans Tageslicht kommen als das im webfreien Raum der Fall war. Die weltweite Verfügbarkeit des Internets hat aber noch ein weiteres Problem geschaffen, nämlich viel verbreitetes Halbwissen, das ebenso gefährlich sein kann wie Nichtwissen. Im rechtlichen Umfeld bedeutet das oft ohne Kontext dargestellte Probleme die am „Kern der Sache“ vorbeigehen, Verweise auf veraltete Urteile und Entscheidungen, die in die Irre leiten können und langatmige Artikel, die mehr verwirren, als dass sie Klarheit schaffen.

Abhilfe schafft hier nun  der neue Newsletter „eRecht, alles was online Recht ist“. Er bietet allen, die sich kommerziell mit dem Internet auseinandersetzen (müssen) – also allen die entweder eine Firmenwebseite entwickeln und betreiben oder Produkte im Internet anbieten – einen monatlichen Überblick über entsprechende aktuelle rechtliche Themen, die man keinesfalls aus den Augen verlieren sollte. 

Ein Servicekasten mit einer Checkliste sowie Hinweise auf aktuelle Urteile und Entscheidungen im Kontext runden jeden Beitrag ab und bieten praxisnahe Hilfestellungen, damit man beispielsweise  einer Abmahnung eines böswilligen Konkurrenten keinen Anlass bietet. Abgelegt als Loseblattsammlung,   bietet der Print-Newsletter seinen Abonnenten umfangreiches,  stets aktuelles rechtliches Know-how für den internetbasierten Firmenalltag.  Die gut strukturierte thematische Gliederung nach unternehmensrelevanten Bereichen, rechtlichen Themen und aussagekräftigen Schlagworten erleichtert die schnelle Suche nach relevanten Beiträgen.

Was macht „eRecht – alles was online Recht ist“ nun so anders als bereits vorhandene Newsletter? Er redet nicht um den heißen Brei herum sondern erklärt kurz und knapp, worauf es bei einem möglichen Problem ankommt. Anhand der Checklisten kann jeder schnell selbst überprüfen, ob noch etwas rechtlich „nachzubessern“ ist und die Autoren aller Beiträge sind meist auf Internetrecht spezialisierte Anwälte, die sich seit Jahren in ihrer beruflichen Praxis mit diesem Thema auseinandersetzen. Und nicht zuletzt können Abonnenten auf Grund der Kontaktmöglichkeiten schnell den Weg zu einem entsprechenden Anwalt in ihrer Nähe finden. Denn „eRecht – alles was online Recht ist“, ersetzt natürlich keine Rechtsberatung, sondern gibt Unternehmen praxisnahes Wissen zur „Ersthilfe“.

Der bei jedem abgeschlossenen Abonnement mitgelieferte Ordner mit vorstrukturiertem Ablagesystem erleichtert das Wiederfinden interessanter Beiträge.

Die Fakten

„eRecht – alles was online recht“ ist erscheint als monatlicher Print-Newsletter als Sonderpublikation des e-commerce Magazins (© Win Verlag 2012) . Die Kosten belaufen sich auf 99,- Euro inkl. Mwst. in Deutschland.

Der Newsletter kann abonniert werden unter https://www.e-commerce-magazin.de/probeabo/erecht-newsletter-probeabo

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hacked

Security

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

Form is deprecated, please cotact the webmaster to upgrade this form.

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.