EU vergibt Preise an Vorreiter bei Produktsicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

EU vergibt Preise an Vorreiter bei Produktsicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Europäische Kommission startet jetzt einen neuen Preis für Produktsicherheit. Damit sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die hervorragende Produktsicherheit bieten. Unternehmen jeder Größe sind aufgefordert, sich in den Kategorien Online-Verkauf und Babyartikel um diesen Preis zu bewerben. Vera Jourová, der EU-Kommissarin für Verbraucherschutz, wird die Gewinner im September 2019 prämieren.

product_savety_award_screenshot

Die Europäische Kommission startet jetzt einen neuen Preis für Produktsicherheit. Damit sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die hervorragende Produktsicherheit bieten. Unternehmen jeder Größe sind aufgefordert, sich in den Kategorien Online-Verkauf und Babyartikel um diesen Preis zu bewerben. Vera Jourová, der EU-Kommissarin für Verbraucherschutz, wird die Gewinner im September 2019 prämieren.

Die Verbraucher in Europa dürfen sichere Produkte erwarten. Mit diesem neuen Preis werden Unternehmen gewürdigt, die die Produktsicherheit ins Zentrum ihrer Geschäftstätigkeit stellen und dabei über die Anforderungen der EU hinausgehen. Die Auszeichnung ist für Unternehmen gedacht, die ihre Produkte und Dienstleistungen durch Innovation und Investitionen sicherer gestalten und so die Messlatte für Verbraucherschutz in ganz Europa höher legen.

Vera Jourová, die Europäische Kommissarin für Justiz, Verbraucherschutz und Gleichstellung, erklärt: „Wir möchten mehr Unternehmen dazu ermutigen, die Produktsicherheit an erste Stelle zu setzen und unsere Kinder, Familien und Freunde zu schützen. Noch immer gibt es zu viele gefährliche Produkte, die zurückgerufen werden müssen oder Schäden verursachen. Mit dem Preis für Produktsicherheit können sich diejenigen Unternehmen eine Auszeichnung verdienen, die für die Sicherheit ihrer Kunden keine Mühe scheuen.“

Online-Shopping und Babyartikel im Fokus

Dieses Jahr können sich Unternehmen in zwei Kategorien bewerben:
Online-Verkauf: Unternehmen, die im Online-Verkauf tätig sind und dabei auf die Sicherheit der angebotenen Produkte besonderen Wert legen, können sich um einen Preis in dieser Kategorie bewerben. Gesucht werden bewährte Verfahren und Prozesse, die etwa beim Rückruf gefährlicher Produkte oder bei Ermittlung solcher Produkte vor dem Verkauf zum Einsatz kommen.
Baby-Artikel: Unternehmen, deren oberste Präferenz die Sicherheit von Kindern ist, können sich um einen Preis in dieser Kategorie bewerben. Beispiele sind die Art der Gestaltung von Babybetten, kreative Lösungen zur Kommunikation von Risiken gegenüber Kunden, ein besonders hochwertiger Kundenservice oder Verfahren, wie die Produktsicherheit in die Lieferkette und den Lebenszyklus des Produkts integriert werden.

Anerkennung für große wie auch kleine Unternehmen

Es werden zwölf Preise verliehen: sechs in der Kategorie „Online-Verkauf“ und weitere sechs in der Kategorie „Babyartikel“. In den Kategorien werden jeweils drei KMUs und drei größere Unternehmen mit einem Gold-, Silber- oder Bronzepreis ausgezeichnet.  Die Gewinner erhalten ihren Preis von der Kommissarin Vera Jourová bei einer im September stattfindenden Zeremonie in Brüssel und haben dort die Möglichkeit, ihre Ideen und bewährten Verfahren mit Branchenkollegen auszutauschen.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die in einem der 31 Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (28 EU-Mitgliedstaaten plus Island, Norwegen und Liechtenstein) ansässig sind. Ausgezeichnet zu werden bietet Unternehmen neben der Anerkennung und Stärkung des Rufs auch die Möglichkeit, sich als Branchenführer beim Thema Sicherheit zu positionieren. Bewerbungen können bis 7. April 2019 hier eingereicht werden. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.