Europäischer E-Commerce-Anbieter Lengow schließt Finanzierungsrunde über 10 Millionen erfolgreich ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
bundesbank_geld_fielietz2012

Lengow, europäischer Anbieter im Feed Management mit Sitz in Frankreich, hat erfolgreich eine Series B-Finanzierungsrunde über insgesamt 10 Millionen Euro abgeschlossen. Investoren sind Serena Capital, BPI und Alven Capital. Das frische Kapital soll zum einen die internationale Expansion vorantreiben und zum anderen die globale Kundengewinnung beschleunigen. Einschließlich der vorhergehenden Finanzierungsrunde durch Kima Ventures und Alven Capital konnte sich Lengow damit bislang ein Risikokapital von insgesamt 11,4 Millionen Euro sichern.

Die Finanzierung von Serena Capital, BPI und Alven Capital ist die bisher größte Finanzierungsrunde eines europäischen Unternehmens im E-Commerce-Sektor. Damit würdigen die Investoren die bisherige herausragende Entwicklung und das beeindruckende Kundenportfolio (u.a. L’OREAL Paris, Decathlon, Fashion for Home, Intersport, Jago, Schneider Versand, Mango, Orsay und The North Face) des Unternehmens. Die Kapitalaufstockung ermöglicht Lengow, seine technologische Führungsposition weiter auszubauen und die internationale Expansion zu beschleunigen. Im Rahmen seiner Wachstumspläne will das Unternehmen vor allem die Präsenz in Deutschland und Großbritannien ausbauen, durch strategische Akquisitionen und/oder durch organisches Wachstum. Des Weiteren wird die lokale Präsenz in Asien und den Vereinigten Staaten verstärkt.

Lengow unterstützt Händler und Hersteller dabei, ihre Produkte weltweit anzubieten und die globalen Verkäufe zu steigern. Es ist die einzige Lösung im Markt, die es Onlinehändlern ermöglicht, über ein einziges, einfaches Web-Interface ihre Kampagnen zu zentralisieren und zu optimieren sowie den Vertrieb ihrer Produktkataloge zu verwalten. Gleichzeitig können Händler die Sichtbarkeit der Produkte sowie ihre Profitabilität auf E-Commerce Kanälen weltweit steigern. Das bisherige beachtliche Unternehmenswachstum basiert auf mittlerweile über 3.500 E-Commerce Kunden in 45 Ländern und Partnerschaften mit über 1.800 Onlinekanälen weltweit.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI – Online-Händler sind die Pioniere

Künstliche Inteligenz

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.