18. Forum Neue Energiewelt: Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung entscheiden über den Erfolg der Energiewende

Digitalisierung entscheiden über den Erfolg der Energiewende

Die Vernetzung von Technologien, Märkten und Playern der Energiewirtschaft gehört zu den Schwerpunkten des kommenden Forum Neue Energiewelt, das am 16. und 17. November 2017 im Maritim proArte Hotel in Berlin stattfindet. Wie können wir die neue Energiewelt mit Leben füllen? Was bedeuten Netzumbau, Blockchain und Digitalisierung für die Energiewirtschaft? Wir diskutieren mit Ihnen, wie wir mit den dreidimensionalen Herausforderungen des Energiemarktes umgehen können und was die 3 D‘s Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung für den Energiemarkt der Zukunft bedeuten. Experten, Politiker, Insider, CEO’s und Start-Ups tauschen sich über die neuesten Trends und Geschäftsmodelle aus.

Das Forum mit rund 700 Teilnehmern hat sich traditionell dem intensiven Netzwerken verschrieben. So läuft das diesjährige CEO-Panel als einer der Höhepunkte unter dem Titel „Wir machen hier alle Energiewende, kennen uns aber gar nicht. Das werden wir ändern.“ Karl-Heinz Remmers, Vorstand des Veranstalters Solarpraxis AG, kommentiert das ungewöhnliche Format: „Im letzten Jahr haben wir gemerkt, dass sich alle CEOs auf dem Podium mit der Energiewende und der neuen Energiewelt beschäftigen, aber vor der Konferenz noch keine Berührungspunkte hatten. Nun laden wir Manager aus unterschiedlichen Bereichen ein, um im Rahmen der Diskussion gemeinsame Themen und idealerweise Projektansätze und Strategien zu entdecken.“

Auch der Konferenzauftakt steht im Zeichen der Vernetzung: Im Rahmen eines Business Speed Datings können Konferenzbesucher innerhalb von wenigen Minuten ihr Unternehmen und ihr Vorhaben vorstellen und sich austauschen. So genügen 30 Minuten, um fünf potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen und die Kontakte während der Pausen weiter zu vertiefen.

Zusätzlich zum Networking-Schwerpunkt wird das Forum auch in diesem Jahr praxisnahe Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen der neuen Energiewelt anbieten. Im Rahmen der begleitenden Fachausstellung präsentieren über 50 Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungsangebote und stellen sie in Elevator-Pitches vor.

Verpassen Sie nicht Deutschlands Leitkonferenz für die innovative Energiewirtschaft und melden Sie sich heute an

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags