21. Hamburger Logistik-Kolloquium

Die Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. veranstaltet gemeinsam mit der TU Hamburg-Harburg und weiteren Hochschulen und Verbänden am 1. März 2012 das 21. Hamburger Logistik-Kolloquium. Geplant ist, unter dem Leitgedanken „Mit Methoden-Management zur optimierten Produktion und Logistik“ den Zusammenhang zwischen Unternehmenserfolg durch Innovation einerseits sowie effizienter Methodenanwendung andererseits zu diskutieren. Fortschrittliche Unternehmen berichten über ihre Methodenwelt und Verbesserungskultur, die Implementierung ihres „Ganzheitlichen Produktionssystems“ und die wichtigsten Komponenten für eine nachhaltige Methodenanwendung. Neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Methoden-Management-Systeme werden vorgestellt und diskutiert.

Datum: Do 01.03.2012 – Do 01.03.2012
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Hamburg
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
fgl
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Transparenz in der Lieferkette

Geht das?

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.