4. Amazon Sales Kongress am 17./18 Juli 2018 in Mainz: Wachstumsstrategien für Vendoren und Seller für mehr Erfolg im Amazon Weihnachtsgeschäft!

Der 4. Amazon Sales Kongresses am 17./18. Juli 2018 im Tagungshotel Atrium in Mainz bietet Markenherstellern und Händlern mit separaten Programmen ein bewährtes Tagungskonzept, das genau auf ihre unterschiedlichen Informationsbedürfnisse zugeschnitten ist.

Am ersten Tag  gibt es  Fachvorträge und Best Practice Fallbeispiele zu hochaktuellen Erfolgsthemen im Amazon-Geschäft. Am zweiten Tag folgen jeweils separate Intensiv-Workshops  für Vendoren und Seller zu jeweils vier verschiedenen Herausforderungen.  Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion für alle  zu der Frage „Gleichzeitig Vendor und Seller auf Amazon sein – welche Chancen und welche Risiken?“

Zu den  Highlights für Vendoren gehören u.a. die Themen Neueste Trends in der Amazon Optimierung, Konditionenmodelle für Vendoren und wie man vermeidet, zu viel Geld an Amazon zu zahlen, AAP-Kampagnen zielgerichtet planen und dabei den Marketing-Mix optimieren, Erfolgsfaktoren für Verhandlungen mit Amazon sowie Best Practice-Vorträge erfolgreicher Vendoren: Pelikan, Groupe SEB (Tefal, Krups u.a.m.) und Kellogg

Zu den Highlights für Seller gehören u.a. die Themen Von Google zu Amazon: Mit externem Traffic gezielt Sales pushen und Rankings steigern, Advanced Benchmarking: Amazon Kataloganalyse mit relevanten Analysekennzahlen, Export mit Amazon in die EU & USA, Werben auf Amazon: Beispiele für erfolgreiche ACoS-Senkung und mehr Umsatz sowie Best Practice-Vorträge großer erfolgreicher Seller: Off Price und druckerpatronenexpress.de.

Der Kongress richtet sich branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte von Konsumgüterherstellern und -händlern mit Verantwortung für den Umsatzerfolg.

Die komplette Programmübersicht inklusive Anmeldemöglichkeit  finden  Sie auf www.amazon-sales-kongress.de

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags