8. BME-eLÖSUNGSTAGE 2017

Der Einkauf der Zukunft nutzt die Potenziale der Digitalisierung. Geschäftsprozesse werden schneller, einfacher und intelligenter. Echtzeitauswertungen von Daten zur Entscheidungsfindung schaffen die Voraussetzungen für smartes und agiles Handeln. Der moderne Einkauf positioniert sich als vernetzter Business Partner.

Folgende Themen stehen u.a. im Fokus:

Digitalisierung des Einkaufs: Vernetzung als Chance
Erfolgreicher Roll-out von eLösungen: Migrationsstrategien und Change Management
Business Analytics: Einkaufscontrolling in Echtzeit
Kollaborative Plattformen: effiziente Anbindung von Lieferanten
Supply Chain Risk Management: Transparenz jederzeit

Die 8. BME-eLÖSUNGSTAGE bieten einen umfassenden Überblick über die derzeitigen Best-Practice-Lösungen und die nächsten Schritte der digitalen Transformation. In einer rund 70 Aussteller umfassenden Fachmesse präsentieren sich zudem die wichtigsten Anbieter im Bereich eProcurement.

Veranstalter: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)
Datum: Di 14.03.2017 – Mi 15.03.2017
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Maritim Hotel
Düsseldorf
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.