AllFacebook Marketing Conference

Die erfolgreichste Facebook & Social Media Marketing Conference in Deutschland.

Mit 15 Konferenzen und über 6.000 Teilnehmern ist die AllFacebook Marketing Konferenz die erfolgreichste Veranstaltung zum Thema Facebook und Social Media im deutschsprachigenRaum. Facebook, Instagram, WhatsApp, Snapchat, Twitter, YouTube … für Unternehmen. Für einen Tag wird München zu DEM Ort für Social Media Marketing. Auf drei bis vier Bühnen gleichzeitig, mit über 30 Speakern und großen Pausen fürs Networking erlebt ihr die AllFacebook Marketing Conference. Ihr trefft Mitstreiter aus der Branche, tauscht euch aus und kommt mit neuen Ideen, Strategien und Konzepten nach Hause. Egal ob Einzelkämpfer, kleines Unternehmen, Mittelstand oder Großkonzern – wir spielen alle mit den gleichen Netzwerken. In hochkarätigen Sessions werden Inhalte vermittelt, die besonders fortgeschrittene Nutzer ansprechen, aber auch für Anfänger einen guten Einstieg bieten. Am Workshop – Tag bekommt man als Teilnehmer bei intensiven Seminaren zusätzliche Einblicke ins Facebook Marketing

Datum: Di 02.04.2019 – Di 02.04.2019
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: München
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
8cuyeo4o

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.