CSA Email Summit

Die Certified Senders Alliance (CSA) ist ein Projekt des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., das in Kooperation mit dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) im Jahr 2004 entstanden ist. Die CSA bildet eine neutrale Schnittstelle zwischen Mailboxprovidern und Versendern kommerzieller E- Mails.

Der CSA Email Summit findet im Jahr 2020 zum siebten Mal statt. Internationale Experten richten sich mit ihren Inhalten rund um das Thema EMail an Marketeers und technische Experten. In zahlreichen Workshops haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihr Wissen in technischer und rechtlicher Hinsicht zu vertiefen und mehr über die Arbeit der CSA zu erfahren.

Unter dem Motto „Bridging the Gap – Reality vs. Expectations“ setzt der CSA Email Summit u.a. auf folgende Schwerpunkte:

  • Wie wichtig ist es, die Kundenerwartungen zu erfüllen – und was kostet es ein Unternehmen, wenn das nicht gelingt?
  • Wie lassen sich starke und vertrauensvolle Kundenbeziehungen
    aufbauen? Wie verhindern diese, dass Erwartungen und Realität
    auseinanderklaffen?
  • Welche konkreten Projekte und Ideen verfolgen Mailbox-Anbieter
    aktuell, um Kundenerwartungen zukünftig noch besser zu erfüllen?
  • Wie sieht die Realität aus in einer Welt, in der Datenschutz einen hohen
    Stellenwert hat?

Das Event wird aufgrund der hohen internationalen Teilnehmerzahl auf Englisch gehalten. Anmeldung und Informationen unter: https://summit.certified-senders.org/

Datum: Mi 22.04.2020 – Fr 24.04.2020
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Köln

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.