DAS UNIVERSUM BUSINESS EVENT 2018

„Querdenken“ ist wieder einmal angesagt beim UNIVERSUM Business Event im Westhafen Pier in Frankfurt am Main.  

Die UNIVERSUM Group – erfolgreicher und konzernunabhängiger Inkassodienstleister und angesehener Zahlungsgarantie-Anbieter – lädt bereits zum fünften Mals zu diesem spannenden Branchen-Event ein und erwartet rund 150 Entscheider aus den Bereichen E-Commerce, Energie, Verkehr und mehr. „Quergedacht“ wird zu den Themen Finanzen, politischer Wandel, zukünftiges Forderungsmanagement und Datenschutz. Zusätzlich liegt der Fokus auf den aktuellen Entwicklungen im Payment und bei Kryptowährungen.

Namhafte Referenten beleuchten diese Themen aus ihrer Perspektive: So wird der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Lars P. Feld die wirtschaftliche Situation im Euroraum einordnen. Cybercrime-Experte und Hacker Götz Schartner befasst sich mit Sicherheit im digitalen Raum und Wirtschaftsspionage, während Rechtsanwalt und Inkassoexperte Kay Uwe Berg einen Blick auf die Zukunft des Forderungsmanagements wirft.

Ein weiterer Höhepunkt wird mit Sicherheit die Podiumsdiskussion mit dem Leitthema „Abgeschafft, aufgewertet, überreguliert? Die aktuellen Entwicklungen rund um Bargeld, Kryptowährungen & Datenschutz“ sein.

Als Keynote-Speaker konnte Walter Kohl, Sohn des Einheitskanzlers Helmut Kohl, gewonnen werden. Sein Thema: „Souveräner Führen, Handeln, Leben – Kraftquellen für Entscheider“.

Das UNIVERSUM Business Event findet wieder in einer absoluten Top-Location statt: Dem Westhafen Pier 1 in Frankfurt am Main – bekannt auch für optimale Networking-Möglichkeiten und ausgezeichnetes Catering.

Der Termin zum Vormerken: 05. Juni, Beginn 11.30 Uhr. 

 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags