Der Zukunftsgipfel der IFA

Trendsetter treffen auf Tech-Pioniere, Visionäre auf Wissenschaftler: Der IFA+  Summit am 2. und 3. September 2018 ist ihre Austausch-Plattform. In den vier Clustern Intelligence 2024, Society 2024, Interaction 2024 und Experience 2024 geht es um die Fragen und Herausforderungen der Zukunft. Top-Speaker inspirieren mit ihren Vorträgen, in Workshops wird Wissen weitergegeben – ein exklusiver Event im Rahmen der renommierten IFA.

Die Teilnehmer erwartet an zwei Tagen eine fundierte Auseinandersetzung mit den Leitfragen der kommenden Jahre: Welchen Einfluss hat die vernetzte Welt auf die Arbeitswelt von morgen? Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz die Zukunft? Und wie verändert Technik unser Zusammenleben, welche virtuelle Realität ist bald selbstverständlich?

Erste bestätigte Sprecher: Garry Kasparov, Ex-Schachweltmeister und weltberühmt für seine Duelle gegen den IBM-Computer Deep Blue, gibt seine Einschätzung zu den Herausforderungen und Chancen künstlicher. Uma Subramanian, CEO des Airbus-Unternehmens Voom, spricht zu neuen Möglichkeiten der urbanen Mobilität mit Helikoptern „on demand“. Jens Lambrecht, Gründer des Berliner Startups GESTALT Robotics referiert zur Humanisierung von Robotern.

Moon Ribas Künstlerin bei CYBORG ARTISTS, spürt in ihrem Fuß dank Implantat Erdbeben und zeigt so, dass der Mensch zusätzliche Sinne bekommen kann. Stephen D. Larson initiierte OpenWorm, ein Coding-Projekt, bei dem ein digitales, funktionierendes Nervensystem entstehen soll. Weitere Speaker werden demnächst bekanntgegeben.

IFA+ Summit-Besucher erleben die IFA als VIP: Eintritt für alle Messetage per Fast Lane, Shuttle-Service (Flughafen Tegel zur IFA), Geländeshuttle, Zutritt zum Trade Visitor Breakfast, zu IFA Trade Visitor Lounge Meetings, zu IFA Global Markets (inklusive Shuttle) und zum ALL YOU CAN MEET goes IFA.

Tickets und alle Informationen sind auf der Website des IFA+ Summits zu finden: www.ifaplussummit.com.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags