Handelsimmobilien-Kongress

Unter dem Motto Vom Verkaufsort zum Place to be – Welche Handelsimmobilien benötigt der Handel für den hybriden Kunden? versammeln sich zum Jahresauftakt renommierte Experten aus dem Handel, Investoren, Projektentwickler, Vertreter aus Kommunen, Architekten und Storedesigner.

Der 14. Deutschen Handelsimmobilen-Kongress 2018 am 31. Januar - 1. Februar 2018 im Ellington Hotel Berlin bietet eine hoch attraktive Plattform, die Ihnen fundiertes Fachwissen vermittelt sowie über relevante Zukunftstrends informiert.

Folgende Themenschwerpunkte erwarten Sie:

         Digitale Expertise und soziale Zuwendung – Die neuen Händler
         Die globalen Trends – Wegweisende Storekonzepte international

·         Food-Culture als Megatrend – Wie Gastronomie- & Foodkonzepte den

Handel beleben

·         Städte und Quartiersentwicklung – Beispiele und Strategien zur Belebung des innerstädtischen Handels

         Von der Vision zum Erfolg - Investoren und Projektentwickler entwickeln die urbane Zukunft

·         Kaufhaus, Shopping Center und Co. – Die Inszenierung großer Handelsflächen

         Bestandsimmobilien – Mit Revitalisierung zur Frequenzsteigerung

Mit der Verleihung des „Stores of the Year 2018“ werden nicht nur innovative Ladenformate prämiert, sondern auch persönliche Gespräche mit dem Who-is-Who der Handelsimmobilienbranche möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen intensiven Wissensaustausch mit erstklassigen Experten und fachkundigen Kongressteilnehmern.

 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags