IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management

Am 02./03. April 2019 veranstaltet die Leaders Contact GmbH die jährlich stattfindende Konferenz IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management auf Schloss Bensberg bei Köln. Wie jedes Jahr schafft die Konferenz exklusive Kommunikationsräume für den fokussierten Dialog von Führungskräften aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Wissensmultiplikatoren und Inside Partnern.

Insbesondere vertieft werden dieses Jahr die Themenfelder IT-Services im Wandel, IT-Controlling & Service Katalog Management, IT-Kostentransparenz, (automatisierte) IT-Verrechnung, agile Transformation der Kostensteuerung und Lean IT-Leistungsverrechnung anhand von Fallbeispielen aus Unternehmen von Anwendern für Anwender. In den interaktiven Formaten der Workshops und Round Tables werden weitere Themen zusätzlich intensiv diskutiert. Dabei liegt ein Schwerpunkt der Veranstaltung darauf, Führungskräfte aus verschiedenen Branchen zusammenzubringen und thematische Querverbindungen herzustellen.

Wir sind gespannt auf zwei Tage Diskussion nahe der Praxis doch mit Abstand zum Alltagsgeschäft.

Veranstalter: LeadCon Leaders Contact International GmbH
Datum: Di 02.04.2019 – Mi 03.04.2019
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Schloss Bensberg
Köln
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
leadcon-logo-final-lang-cmyk
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hype oder Hilfe?

Checkout-Prozess

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.