OMR Festival 2018

40.000 Fachbesucher, sechs Messehallen, über 300 Speaker und Aussteller. Das sind die entscheidenden Zahlen zum Online Marketing Rockstars Festival 2018 

Am 22. und 23. März 2018 trifft sich die internationale Online-Marketing-Szene bereits zum achten Mal in den Hallen Hamburg Messe.

OMR Expo

Am ersten Messetag ab 10 Uhr zeigen Aussteller wie Facebook, Google, Ströer, Axel Springer, Adobe, IBM, Criteo, Adform, Oracle und Awin ihre Marketing-Produkte. Insgesamt sind 300 internationale Unternehmen am Start – von Influencer Marketing bis Adtech sind alle entscheidenden Branchen vertreten.

Auf zwei Expo Stages Deep Dive und Big Pictures 

gibt es ein beeindruckendes Speaker-Line-up, das international seinesgleichen sucht. Speaker wie Instagram-Stars Lisa & Lena, Urban Outlaw Magnus Walker, Refinery29 Chief Content Officer Amy Emmerich, United-Internet-Vorstand Jan Oetjen, Youtube-Phänomen Saliha “Sally” Ozcan (“Sallys Welt”) oder DHDL-Juror Frank Thelen versorgen die Besucher in Talks, Panels und Interviews mit den neuesten Insights aus der Branche.

Der erste Expo-Tag endet mit der großen Expo Party. Bekannte Musiker und DJs wie Lars Eidinger, Oli P. und Bausa machen auf der Expo Stage ab 18 Uhr nochmal ordentlich Stimmung – für gute Getränke und leckeres Essen ist auch gesorgt.

OMR Konferenz

Traditionell bildet die Konferenz am zweiten Tag des Festivals das Highlight für viele Besucher. Unter anderem zeigen Marketing-Professor Scott Galloway, Instagram-Fitness-Queen Kayla Itsines, Nastygal-Gründerin und Girlboss Sophia Amoruso, US-Statistik-Papst Nate Silver, Content-Star Tim Urban von Waitbutwhy sowie Metallica-Drummer Lars Ulrich wie sie ihre Brands langfristig zum Erfolg geführt haben – mit den besten Strategien für das Business der Besucher.

Aber damit ist natürlich noch nicht Schluss – nach der Konferenz steigt die legendäre Aftershow Party mit Live Concerts. Auch dieses Jahr wird es einen fetten Geheim-Act geben.

Sichere Dir noch ein Ticket!

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags