Rechenzentren und technischer Betrieb ( Physikalische und IT-Sicherheit, Energieversorgung, Klimatisierung und Abwärme, Smarte Verkabelung, Netzwerk und Monitoring)

Am 8. und 9. Juni 2021 treffen sich Betreiber, Planer und Kunden von Rechenzentren und Serverräumen zum ersten Data Center Expert Summit! Auf der digitalen Veranstaltung finden Sie hochkarätig besetzte Strategie-Panels, Technologie-Sessions sowie Möglichkeiten zum Networking und Diskutieren über digitale Infrastrukturen und Rechenzentren in Deutschland. Die vier Schwerpunkte des Summits sind: Energieversorgung, Physikalische und IT-Sicherheit, Klimatisierung und Abwärme sowie smarte Verkabelung, Netzwerk und Monitoring. Wir vernetzen Sie mit wichtigen Playern der Branche. Tauschen Sie im Video-Calls oder in virtuellen Roundtables Ihr Fachwissen aus.
  • Agenda und Referenten auf dem Summit
  • Digital auf der Plattform Talque – wir erwarten bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Ticketpreise regulär (149,-)

Datum: Di 08.06.2021 – Mi 09.06.2021
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: online

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Ökologisch verpackt

Wie FLÖTER die Umwelt mit der Verpackung versöhnt.

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

Form is deprecated, please cotact the webmaster to upgrade this form.

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.