Strategiegipfel IT & Information Security

Auf dem Strategiegipfel am 21. und 22. November in Berlin dreht sich alles um IT Sicherheit, die im Zuge der Digitalisierung einen eigenen Bereich in Unternehmen einnimmt. Neben Abwehr- und Diagnosemaßnahmen, muss auch die Wirtschaftlichkeit des Sicherheitsmanagements neu durchdacht werden. Zusätzlich bietet die zunehmende Vernetzung von Maschinen in der Industrie neue Angriffsflächen. Wie können Sie sich davor schützen?

Warum der Strategiegipfel in Berlin?

Praxisnah: Die aktuellen Themen und Probleme, die Sie und andere Unternehmensentscheider gerade beschäftigen, werden von den Referenten aufgegriffen, die in Best-Practice-Vorträgen erläutern, wie Lösungen in ihrem Unternehmen aussehen.

Networking einfach gemacht: Schon vor der Veranstaltung werden anhand gemeinsamer Interessensfelder und Prioritäten Ihre Gespräche geplant. Vor Ort sichern Ihr individueller Zeitplan und unterstützende Mitarbeiter des Strategiegipfels, die Einhaltung der Gesprächszeiten. Sie können die Veranstaltung also entspannt genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, etwas zu verpassen.

Workshops: Zusammen mit anderen Fachkollegen und den Workshopleitern, können Sie Lösungsansätze für Ihr Unternehmen besprechen.

Abendessen im Haus Ungarn: Gemeinsam mit Ihren neuen Bekanntschaften können Sie einen einzigartigen Blick auf gleich drei Berliner Sehenswürdigkeiten genießen: Den Fernsehturm, die Marienkirche und das rote Rathaus.

 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags