Swiss Office Management – 3. Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz

Infos, Austausch und Weiterbildung für Assistenzen und Office Manager von heute: Die Swiss Office Management öffnet bereits zum dritten Mal ihre Tore und lockt  in die Messe Zürich, Halle 9.

Durch einen bunten Ausstellermix, interessante Vorträge in den Praxisforen, spannende Keynote-Speaker und viele Gelegenheiten zum Kontakteknüpfen ist es Ziel der Fachmesse, diese Berufsgruppe zu unterstützen und sie für die Herausforderungen der Assistenzarbeit zu rüsten. Das Themenspektrum erstreckt sich deshalb über weitere Gebiete, von Bürobedarf und -organisation über Arbeitsplatzgestaltung und Online-Marketing bis hin zu Travel- und Eventmanagement. Zertifizierte Weiterbildungsworkshops runden das Konzept der 3. Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz ab: Die praxisnahen Kurse sind separat buchbar und dauern je 80 Minuten. So können sich die MessebesucherInnen ein individuelles und auf die eigenen Bedürfnisse gemünztes Weiterbildungsprogramm zusammenstellen.

Datum: Mi 10.09.2014 – Do 11.09.2014
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Halle 9
Zürich
Deutschland

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
swissofficemanagementutdatum_druck

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.