Vierteljahrhundert Kongress OMNISECURE

Berliner Kongress aktuell wie nie
Branchentreffen für smart ID am 23. und 24. Januar 2018
DSGVO, PSD 2, eIDAS, 2FA, OZG – wer mit diesen Abkürzungen etwas anfangen kann, sollte sich die Zeit vom 23. bis 24. Januar 2018 frei halten. Denn dann findet in Berlin die 25. Ausgabe der OMNISECURE statt. Diskutiert werden in Keynotes, Vorträgen, Tutorials, Diskussionen und Workshops die wichtigsten und aktuellsten Themen rund um smarte Identitätslösungen und IT-Sicherheit. Bereits am Vorabend (22.01.) treffen sich die Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung zum ersten Networking und zu Pitches von Startups. Namhafte Keynotespeaker und Referenten Den Auftakt macht am 23. Januar Peter Schaar (Vorsitzender Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz EAID) zum Thema „Die europäische Perspektive des Datenschutzes“. Ulrich Hamann (Bundesdruckerei) schließt den ersten Veranstaltungstag mit einer weiteren Keynote ab. In einer Podiumsdiskussion tauscht sich Moderator Stephan Klein (Governikus GmbH) unter anderem mit Franz Reinhard Habbel (Deutscher Städte – und Gemeindebund) zum Onlinezugangsverbesserungsgesetz (OZG) aus. Gerhard Schabhüser (BSI) diskutiert mit Industrievertretern über Quantencomputer, Udo Helmbrecht (ENISA) streitet mit BKA und
Europol über Cyber Security. Susanne Dehmel (Bitkom) bereitet die Zuhörer auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vor, Hans-Gert Penzel (ibi research) greift die Zahlungsdiensterichtlinie PSD 2 auf. Topaktuelle Themen Weitere Themen sind Blockchain, elektronische Identitäten, Cyber Security, Internet of Things, Smart Cities, eHealth, Payment, die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA), benutzbare Sicherheit und die eID-Funktion des Personalausweises. „Die OMNISECURE zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie der Branche seit inzwischen einem Vierteljahrhundert eine Plattform bietet für exklusiven und beinahe familiären
Austausch sowie für die Diskussion topaktueller Themen aus unterschiedlichen Perspektiven“, sagt Kongressveranstalter Matthias Fluhr. Begleitet wird der Kongress durch eine Fachausstellung, die erfolgreiche Lösungen der Branche vorstellt.
Mehr Informationen: www.omnisecure.berlin

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags