Facebook: Neu für Mobile App Ads – Cost per Action und Video-Einbindung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Facebook: Neu für Mobile App Ads – Cost per Action und Video-Einbindung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
facebook_icon

Facebook hat zwei neue Features für die  Mobile App Install Ads bekanntgegeben, die es nun für Werbetreibende noch einfacher machen sollen, ihre Kampagnen zu optimieren und damit mehr App Installs zu generieren. So können Mobile App Install Ads nun auch mit einem Video versehen werden und Cost per Action (CPA) wurde zu den Gebotsvarianten im Anzeigenbuchungsprozess hinzugefügt. Beide Funktionen werden in den nächsten Tagen ausgerollt und allen Werbekunden bei der Anzeigenerstellung zur Verfügung stehen.

Cost per Action (CPA)

Mit Cost per Action für Mobile App Install Ads bietet Facebook eine effektive Art der Kostenkontrolle, bei gleichzeitiger Maximierung der Installationen. Wird CPA ausgewählt, zahlen Werbetreibende, im Gegensatz zu Cost per Click (CPC) oder Optimized Cost per Impression (oCPM), erst dann, wenn ein Nutzer ihre App heruntergeladen und installiert hat. Interne Facebook Tests haben gezeigt, dass App Installs mit der CPA Anzeigenbuchung bis zu 20 Prozent kosteneffizienter sind, als mit Cost per Klick (CPC). Die CPA Gebotsvariante wird für Apps zur Verfügung stehen, die ihre Installationen mit Facebooks SDK oder einem Measurement Partner messen.

Mobile App Install Video Ads

Es hat sich gezeigt, dass Videos einer der effektivsten Wege sind, um die Interaktionen der Nutzer zu steigern. Mit der Video-Einbindung für Mobile App Install Ads können nun auch Werbetreibende ihre Apps auf Facebook mit einem kurzen Spot bewerben, der beispielsweise die Funktionsweise der App bereits vor der Installation erklärt. Dies ermöglicht es Mobile App Install Ads nun noch ansprechender zu gestalten. Mit einem Klick auf das Vorschaubild kann das Video direkt gestartet werden.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogpost: https://developers.facebook.com/blog/post/2013/10/21/get-efficient-installs-with-video-creative-and-cpa-buying-for-mobile-app-ads/.

Ein Beispiel zur erfolgreichen Verwendung von Mobile App Install Ads finden Sie in dieser neuen Case Study von Facetune: https://developers.facebook.com/showcase/facetune/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Schönheit kommt von innen: flaconi, der Onlinehändler für Beauty-Produkte vertraut in seinem Lager auf den individuell anpassbaren Kommissionierwagen KT3 von Wanzl.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.