Fallbeispiel: Juwelier Christ vertraut beim E-Mail-Marketing auf Optivo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fallbeispiel: Juwelier Christ vertraut beim E-Mail-Marketing auf Optivo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Kundenliste von Optivo ist um ein wahres „Schmuckstück“ reicher: Denn ab sofort setzt Juwelier Christ beim Newsletterversand auf die E-Mail-Marketing-Software  Optivo Broadmail. Der Juwelier informiert seine Kunden und Interessenten alle zwei Wochen sowie bei besonderen Anlässen (Weihnachten, Valentinstag oder Muttertag) per Newsletter über Neuheiten, Trends und Aktionen.


Die Zusammenarbeit mit dem Berliner E-Mail-Marketing-Dienstleister beschert Christ dabei eine erhebliche Vereinfachung und Automatisierung des Newsletterversands. Seit über 145 Jahren steht der Name Christ für die Faszination von Schmuck und Uhren. Die Wurzeln des zur Douglas-Gruppe gehörenden Traditionsunternehmens reichen bis ins Jahr 1863 zurück. Wie in anderen Bereichen des Einzelhandels gewinnt der Online-Kanal auch hier an Bedeutung. Ein wichtiger Trigger für diesen Absatzweg ist der E-Mail-Newsletter: Mit Aktionsangeboten, Gutscheinen und Gewinnspielen umwirbt Christ im Zweiwochen-Rhythmus seine Kunden.


Für den Versand nutzt Christ künftig ein von Optivo umgesetztes Template. Die Content-Schnittstelle von Optivo Broadmail erlaubt zudem eine schnelle und unkomplizierte Übertragung der Produktinformationen aus den Systemen von Christ. Für das Unternehmen bedeutet das einen erheblichen Zeitgewinn. Auch eine Zusammenarbeit mit dem Consulting-Team von Optivo ist bereits geplant.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

One Response

  1. Daniela.Gerland sagt:

    Ich möchte mich gerne über
    Ich möchte mich gerne über das Internet bewerben, dies funktioniert aber nicht. Bitte um Hilfe!

Comments are closed.

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit „Visa Click to Pay“ wird das Bezahlen per Debit- und Kreditkarte noch komfortabler und sicherer. In den USA bereits 2020 eingeführt, bietet der deutsche Payment-Service-Provider Computop dieses E-Wallet nun auch in Deutschland und weiteren europäischen Ländern an.

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: retouren

Zeit für eine nachhaltige Wende

Mehr erfahren