Frauen kaufen online gerne Produkte, die sie aus dem Urlaub kennen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Frauen kaufen online gerne Produkte, die sie aus dem Urlaub kennen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Urlaub ist insbesondere bei Frauen die Muße groß, Neuheiten zu erkunden und ausgiebig zu shoppen. 72 Prozent der Online-Einkäuferinnen bestellen im Ausland Produkte, die sie im Urlaub kennengelernt haben, oder wollen dies in Zukunft tun. Zu diesem Ergebnis kommt eine internet-repräsentative Studie, die das Online-Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß Consulting im Auftrag der Internet World Messe unter mehr als 5.000 deutschen Internet-Nutzern durchgeführt hat.
karibik_sandra_gassner

Urlaub ist insbesondere bei Frauen die Muße groß, Neuheiten zu erkunden und ausgiebig zu shoppen. 72 Prozent der Online-Einkäuferinnen bestellen im Ausland Produkte, die sie im Urlaub kennengelernt haben, oder wollen dies in Zukunft tun. Zu diesem Ergebnis kommt eine internet-repräsentative Studie, die das Online-Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß Consulting im Auftrag der Internet World Messe unter mehr als 5.000 deutschen Internet-Nutzern durchgeführt hat.

Insgesamt ist das Interesse, über die Landesgrenzen hinweg einzukaufen, bei den Online-Einkäuferinnen recht groß: 42 Prozent der Frauen kaufen bereits ihre Lieblingsmarke in ausländischen Online-Shops. Dabei spielen vor allem günstigere Preise sowie die Nicht-Erhältlichkeit hierzulande eine Rolle. Zu den Hauptmotiven gehören darüber hinaus Erfahrungen aus dem Urlaub: 70 Prozent der Frauen signalisierten Interesse beispielsweise daran, Unterkünfte direkt bei ausländischen Anbietern am Urlaubsort zu buchen bzw. tun dies bereits. 25 Prozent bestellen heute schon online im Ausland Produkte, die sie während eines Urlaubs kennengelernt haben.

Über die Studie

Fittkau & Maaß Consulting untersuchte im Auftrag der Internet World Messe in einer internet-repräsentativen Online-Befragung im Mai 2015 über 5.000 Internet-Nutzer hinsichtlich ihres Einkaufsverhaltens bei europäischen und globalen Online-Shops.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die zum 25. Mai 2018 in Kraft tritt, zwingt die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten auf den Prüfstand. Handys der eigenen Mitarbeiter werden dabei möglicherweise zum massiven Problemfall. Denn Firmenkontakte, die auf das Smartphone übertragen werden, können mit den Datenschutzbestimmungen der DSGVO kollidieren. 

Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.