Gamer bleiben im Visier von Cyberkriminellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gamer bleiben im Visier von Cyberkriminellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kaspersky Lab warnt vor aktuellen Internetattacken, die speziell an Online-Computerspieler gerichtet sind. In jüngster Zeit beobachtet der IT-Sicherheitsexperte eine neue Welle an Phishing-Angriffen gegen Spieler so genannter Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPG) wie „World of Warcraft“ oder „Aion“.

Dabei finden Online-Gamer zuerst eine E-Mail mit dem Betreff „World of Warcraft – Account Change Notice“ in ihrem Posteingang, in der sie auf die Webseite http://worldofwarcraft.com/account/ geleitet werden. Dieser Link führt allerdings nicht auf die echte World-of-Warcraft-Seite, sondern über ein Skript auf eine gefälschte Website, auf der die vertraulichen Account-Daten abgefragt werden. Die gestohlenen Daten werden dann auf Online-Auktionsplattformen versteigert. Bedenklich ist, dass die Spam-Mails ohne – sonst oft übliche – sprachliche Fehler geschrieben sind und das Design der Phishing-Seite täuschend echt und selbst für erfahrene Gamer kaum als Betrug erkennbar ist.

„In den vergangen Jahren haben Cyberkriminelle mit dem Diebstahl von Spieler-Account-Daten viel Geld verdient“, so Christian Funk, Viren-Analyst bei Kaspersky Lab. „Diese Daten wurden im Internet oftmals zwischen tausend und dreitausend US-Dollar gehandelt. Seit einem halben Jahr verzeichnen wir jedoch immer weniger Attacken gegen Online-Gamer. Der Grund: Der Markt für virtuelle Gaming-Güter ist übersättigt. Die aktuelle Zunahme an Cyberangriffen zeigt allerdings, dass sich mit dem Diebstahl von Online-Spieler-Daten nach wie vor gutes Geld verdienen lässt. Wir kennen derzeit beispielsweise über 1,73 Millionen Gaming-Trojaner.“

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.