Gesetzliches Adblocker-Verbot hat Auswirkungen auf IT-Sicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gesetzliches Adblocker-Verbot hat Auswirkungen auf IT-Sicherheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Zum Gesetzesvorschlag "Schutz der Integrität von journalistisch-redaktionellen Telemedienangeboten" des Zeitungsverlegerverbandes NRW sagt Markus Schaffrin (im Bild), Sicherheitsexperte und Leiter Mitglieder Services im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. folgendes.

schaffrin01-2048x2048

Zum Gesetzesvorschlag „Schutz der Integrität von journalistisch-redaktionellen Telemedienangeboten“ des Zeitungsverlegerverbandes NRW sagt Markus Schaffrin (im Bild), Sicherheitsexperte und Leiter Mitglieder Services im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. folgendes:

„Adblocker erhitzen die Gemüter. Das Abwägen zwischen der Unabhängigkeit der Medienunternehmen, die auf werbefinanzierte Modelle angewiesen sind und der individuellen Selbstbestimmung der Leser ist herausfordernd. In dieser Diskussion darf die Politik aber nicht die Sicherheit der Internetnutzer vergessen, denn Kriminelle spielen über Werbeanzeigen Schadsoftware aus, das sogenannte Malvertising, und infizieren die Computer nichtsahnender Nutzer mit Schadcode. Malvertising ist nach der E-Mail der zweithäufigste Weg zur Verbreitung von Schadsoftware und verursacht jährlich hohe Schäden. Ein Verbot sollte daher sehr gründlich abgewogen werden.“

Weitere Informationen zu Adblockern und Hilfestellungen zum Thema IT-Sicherheit finden Sie online.

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Kunden greifen an der Kasse immer häufiger zu Karten statt zu Bargeld. Damit wird die Kartenzahlung zum beliebtesten Bezahlsystem im stationären deutschen Einzelhandel. Hierbei nimmt kontaktloses Bezahlen – nochmals verstärkt durch Corona-Krise – eine besondere Stellung ein.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.