Gigantendeal: Yahoo! & AOL Deutschland kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gigantendeal: Yahoo! & AOL Deutschland kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Yahoo! und AOL geben für Deutschland eine mehrjährige exklusive Partnerschaft im Bereich Display-Vermarktung bekannt.

Diese Kooperation, die das deutsche Portal von AOL sowie weitere Seiten aus dem AOL-Angebot umfasst, macht einmal mehr deutlich, dass Yahoo! als Partner für Publisher und Werbetreibende erste Wahl ist. Über das Yahoo! Network erreichen Werbetreibende nun knapp 37 Prozent1 aller deutschen Internetnutzer.

Das Sales-Team von Yahoo! Deutschland vermarktet ab sofort die grafischen Werbeflächen auf den deutschen Online-Seiten des Internetportals AOL, sowie weitere Online-Angebote aus dem AOL-Portfolio, wie http://www.winamp.com/media-player/de , http://de.shoutcast.com/ , http://de.engadget.com und http://de.autoblog.com . Die exklusive Vereinbarung wurde für mehrere Jahre geschlossen.

Das Yahoo! Network umfasst neben den eigenen Yahoo!-Angeboten und den Angeboten von AOL bereits Partnerseiten wie sueddeutsche.de, Eurosport, Netlog, Online-Welten oder Qype und erreicht nun mehr als 16 Millionen deutsche Internetnutzer.1

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Umsatzvolumen der deutschen Messeveranstalter liegt im Jahr bei rund vier Milliarden Euro. Als internationale Marktplätze sind Messen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland – für Unternehmen jeder Größe und Branche. Sie aufgrund der Coronavirus-Epidemie im großen Stil abzusagen, trifft die Akteure mit aller Härte, warnt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.