Google News zeigt Lokalnachrichten auch in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Google News zeigt Lokalnachrichten auch in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Google Local News ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Mit Hilfe des Zusatzdienstes auf news.google.de können sich Internetnutzer über die Ereignisse in ihrer Region auf dem Laufenden halten und gezielt nach lokalen Nachrichten suchen.

Per Klick auf den Bereich „Lokale Nachrichten“ und Eingabe einer beliebigen deutschen Postleitzahl gelangen Nutzer zu den Nachrichten aus der entsprechenden Region. Wer ein Google-Benutzerkonto verwendet, kann seine News-Startseite zudem um einen entsprechenden Nachrichtenteil erweitern. In den USA, Großbritannien, Indien und Kanada ist der Service bereits seit vergangenem Jahr verfügbar.

Die wichtigsten und aktuellsten Themen und Beiträge erscheinen in der Ergebnisliste an oberster Stelle. Um lokale Nachrichtenquellen zu unterstützen, wird dabei nicht nur Ort oder die Region berücksichtigt, über die berichtet wird, sondern auch der Ort der Veröffentlichung.

Indem die Google News-Suche die Ergebnisse maschinell, ohne menschliches Zutun listet, wird den Nutzern laut Aussage von Google ein größtmögliches Maß an Objektivität und Relevanz gewährleistet.

Insgesamt macht Google News die Schlagzeilen aus mehr als 25.000 Nachrichtenquellen in über 29 Sprachen auffindbar und verlinkt auf deren Internetseiten. Darunter über 700 deutschsprachigen Nachrichtenquellen.

Info: www.google.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

E-Commerce-Anbieter stehen vor einem Dilemma: Einerseits müssen sie sicherstellen, dass ihre Kunden den Kaufprozess einfach abschließen können. Andererseits müssen sie verhindern, dass die Warenkörbe von Betrügern zusammengestellt wurden. Wie sich diese Herausforderung mithilfe künstlicher Intelligenz bewältigen lässt, erklärt Gastautor Frank Jorga von WebID Solutions.
Die Shopping- und Vergleichsplattform idealo zählt täglich rund 1,5 Millionen Besucher und rund 50.000 Shops mit über 350 Millionen Produktangeboten. Damit Käufer stets die best Entscheidung treffen können, setzt die Plattform nicht nur auf günstige Preise, sondern auch auf aktuelle Produktinformationen über die loadbee-Plattform.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.