ibi Umfrage – bitte mitmachen! Wie stehen Online-Händler zum Vertriebsweg Online-Marktplatz?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ibi Umfrage – bitte mitmachen! Wie stehen Online-Händler zum Vertriebsweg Online-Marktplatz?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Online-Marktplätze sind aus Händler- wie auch aus Kundensicht nicht mehr aus dem Online-Handel wegzudenken. Sie stellen eine interessante – aber bisher noch wenig beleuchtete – Vertriebswegalternative bzw. Erweiterung zum eigenen Online-Shop dar. Welche Erfahrungen Händler mit Online-Marktplätzen machen und wie sie solche Plattformen als Vertriebsweg bewerten, möchte das E-Commerce-Leitfaden-Team mit einer aktuellen Umfrage herausfinden.

Die Wahl des richtigen Vertriebswegs im Internet ist für Händler entscheidend. Neben dem eigenen Online-Shop sind vor allem Online-Marktplätze unter Händlern sowie Kunden populär. Vielen Händlern wird erst durch Marktplätze der Einstieg in den Internet-Handel ermöglicht, andere wiederum nutzen diese zur Erweiterung ihrer Kanalstrategie.

Doch wie stehen Online-Händler zum Marktplatzverkauf und wie werden die einzelnen Plattformen bewertet? Das E-Commerce-Leitfaden-Team möchte im Rahmen einer aktuellen Umfrage die Nutzung ausgewählter Online-Marktplätze als Vertriebsweg analysieren und deren aktuelle Bedeutung für den Online-Handel ermitteln.

Durch die Teilnahme an der Umfrage helfen Händler, einen aktuellen Überblick über den Status quo und die Vor- und Nachteile von Online-Marktplätzen zu erarbeiten. Die Ergebnisse der Untersuchung werden nach Abschluss der Auswertung selbstverständlich kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zur Umfrage: www.ecommerce-leitfaden.de/marktplaetze

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15-20 Minuten. Die Aussagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und anonym ausgewertet.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die in Österreich ansässige Ottakringer Gruppe hat die Datenversorgung des Einzelhandels durch den Wechsel zum Datenpool b-synced von Bayard Consulting automatisiert. Dadurch bekommt der Handel das, was er für Digitalisierungsprojekte benötigt: fehlerfreie Produktdaten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.