ICQ für Mac und Beta-Version für Linux sind da!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ICQ für Mac und Beta-Version für Linux sind da!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ICQ_Logo

ICQ bietet nun die offizielle Version von ICQ für Mac und eine Beta-Version für Linux an. 

ICQ für Mac war bislang nur als Beta-Version verfügbar. Das Feedback der User führte zu einem besseren ICQ-Client, der alle Features enthält und sich durch Benutzerfreundlichkeit auszeichnet, sowie zu der Einführung einer neuen Beta-Version von ICQ für Linux. 

ICQ für Mac und Linux beinhalten alle Instant Messaging Kommunikationsmöglichkeiten, um mit allen Freunden chatten zu können. Dazu zählen auch die integrierten Facebook Chat-Funktionen, die es erlauben, in ICQ und gleichzeitig mit den Facebook-Freunden in Kontakt zu bleiben, ebenso wie die Feeds from Friends-Funktion. Diese kombiniert die Neuigkeiten von Freunden aus Facebook, Twitter, flickr oder YouTube. 

Die Funktionen in ICQ für Mac und Linux auf einen Blick:

-Facebook-Chat: Alle Facebook-Freunde lassen sich zur Kontaktliste hinzufügen und man kann direkt von ICQ aus mit ihnen chatten.

-Nachrichtenverlauf: Der Nachrichtenverlauf mit Freunden kann direkt von der Kontaktliste oder dem Nachrichtenfenster aus eingesehen werden.

-Statusaktualisierung: Der ICQ-Status kann mit einem Klick aus ICQ heraus aktualisiert und auf Facebook und Twitter veröffentlicht werden. So sind die Freunde immer auf dem Laufenden und wissen, was gerade los ist.

-YouTube-Videos: YouTube-Videos können während eines Chats sofort versendet und gleich im Chat-Fenster angesehen werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie die neue „2020 Shopper Study“ von Zebra zeigt, gilt Omnichannel heute als der neue E-Commerce-Standard. Käufer erwarten hierbei mehrere Optionen bei der E-Commerce-Logistik. Darauf müssen sich kleinere Händler ebenso einstellen wie Fachhandelsketten, die einen Großteil ihres Umsatzes im stationären Ladengeschäft erwirtschaften.
Am 1. Januar 2020 ist das neue Kassengesetz in Kraft getreten. Dessen Vorgaben lassen sich mit digitalen Kassensystemen erfüllen, die Rechtskonformität durch die nicht veränderbare Speicherung von Kassenbewegungen bieten. Die Vorteile von Android-basierten Kassensystemen gegenüber Registrierkassen mit proprietärer Software erläutert Mike Finckh, CEO von Concept International.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.