In 42 Tagen startet der Antragszeitraum für dotBrand Domain-Endungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

In 42 Tagen startet der Antragszeitraum für dotBrand Domain-Endungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
domains

Afilias, Anbieter von Registry-Services, der neben .info, .mobi 14 weitere Top-Level-Domains (TLD) verwaltet, gibt bekannt, dass am 12. Januar 2012 der Zeitraum für die Beantragung von dotBrands startet. Unternehmen, die ihre eigene dotBrand-Domainendung erweben und verwalten möchten, haben ab dem 12 Januar 2012 für einen Zeitraum von 92 Tagen die Gelegenheit dazu.


Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN), verwaltet und koordiniert die Vergabe von TLDs im Internet und beabsichtigt im kommenden Jahr eine unbeschränkte Anzahl an neuen Endungen zuzuweisen. Hierbei wird es sich in vielen Fällen um sogenannte dotBrands, also für Firmen zugeschnittene Endungen, handeln. Bei bis zu 500 dotBrands, die pro Jahr zugeteilt werden – und tausenden erwarteten Anträgen für TLD – rechnet Afilias damit, dass der nächste Antragszeitraum in etwa zehn Jahren gestartet wird.


„Unternehmen, die ihre eigenen Domain-Endungen beantragen möchten, müssen jetzt schnell reagieren“, erklärt Roland LaPlante, CMO von Afilias. „Da der Antragszeitraum bereits in 42 Tagen beginnt, sollten Marken mit der Beantragung ihrer dotBrand-Domain so schnell wie möglich beginnen. Da nur noch wenig Vorbereitungszeit bleibt, ist es für dotBrand-Interessenten wichtiger denn je, sich dabei von einem erfahrenen Anbieter wie Afilias unterstützen zu lassen.“


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Traum von der Selbstständigkeit: Auf den ersten Blick bedeutet es eine ganze Menge Freiheit. Auf der anderen Seite gibt es jedoch eine Menge Papierkram, wie die Abgabe der Steuererklärung. Hier gilt es, einiges zu beachten und Fehler zu vermeiden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.