Karriere: Oliver Jäger ist neuer Global Vice President Marketing bei movingimage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Karriere: Oliver Jäger ist neuer Global Vice President Marketing bei movingimage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

movingimage, mit dem VideoManager Pro Anbieter von Enterprise-Video-Plattformen für international tätige Unternehmen, hat Oliver Jäger zum Global Vice President of Marketing and Communications ernannt. Er verantwortet die weltweite Marketing- und Kommunikations-Strategie sowie das Customer Experience Management des Unternehmens.http://www.movingimage.com

jager_oliver

movingimage, mit dem VideoManager Pro Anbieter von Enterprise-Video-Plattformen für international tätige Unternehmen, hat Oliver Jäger zum Global Vice President of Marketing and Communications ernannt. Er verantwortet die weltweite Marketing- und Kommunikations-Strategie sowie das Customer Experience Management des Unternehmens.

Für seine neue Aufgabe bringt Jäger rund 20 Jahre internationale Managementerfahrung in Deutschland und den USA mit zu movingimage. Er kommt vom Content-Management-Systemanbieter e-Spirit, wo er zuletzt acht Jahre lang als Vice President Global Marketing and Communications tätig war. In dieser Position gestaltete der Diplom-Kaufmann die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens zu einem der führenden Anbieter von Customer-Experience-Software maßgeblich mit. Jäger ist ein gefragter Konferenzsprecher und Interviewpartner rund um die Themen Digitalisierung, Customer Experience Management und Marketingstrategie.

Mit der Berufung Jägers baut movingimage sein weltweites Führungsteam aus und treibt seine globale Wachstumsstrategie weiter voran. 2016 eröffnete das Berliner Unternehmen Niederlassungen in New York City sowie in Tokio und ist seitdem nicht nur auf dem europäischen, sondern auch dem asiatischen und dem nordamerikanischen Kontinent direkt vor Ort präsent. Die SaaS-Plattform VideoManager Pro von movingimage wird von zahlreichen internationalen Brands wie Volkswagen, Deutsche Telekom, Deutsche Börse, Vodafone, DHL, Allianz, Thyssenkrupp und FIFA genutzt. Das Marktforschungsunternehmen Technavio (www.technavio.com) prognostiziert, dass der weltweite Markt für Online-Video-Plattformen bis 2020 ein Volumen von über 800 Millionen Euro erreicht.

Laut dem Report “The Forrester Wave: Online Video Platforms For Sales and Marketing”  von 2016 helfen Online-Videos den Sales- und Marketing-Teams dabei, personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen. Dem Bericht zufolge verzeichnen Händler auf Produktseiten mit Videos dreifach höhere Konversionsraten als auf Webseiten ohne Videos. Der Report stellt außerdem fest, dass ein Video auf einer Landingpage die Konversion um über 80 Prozent nach oben schraubt. Enterprise-Video-Plattformen bieten ein enormes Wachstumspotenzial – egal, ob sie für Echtzeit-Streaming zum Einsatz kommen, zur Auslieferung von Content auf Mobilgeräte, für Videokonferenzen von Unternehmen oder für Wearable-Technologien, die das Internet of Things nutzen.

“Um unsere ehrgeizige Globalisierungsstrategie umzusetzen, benötigen wir Führungskräfte, die die weltweiten Märkte verstehen. Sie müssen wissen, wie man Kunden über den gesamten Vertriebsprozess begeistert und wie sich neue SaaS-Technologien positionieren lassen, die Unternehmen dabei helfen, Wachstum zu generieren”, sagt Dr. Rainer Zugehör, Gründer und CEO von movingimage. “Oliver Jäger verfügt über nachweisliche Erfolge beim Markenaufbau in verschiedenen internationalen Regionen einschließlich Nordamerika. Er hat während seiner internationalen Karriere umfassende Erfahrungen für die Steigerung von Marktanteilen, die Erhöhung des Umsatzes und die Umsetzung strategischer Marketinginitiativen gesammelt. Diese Erfahrungen sind für uns von unschätzbarem Wert.”

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Corona-Pandemie hat die Verlagerung vom stationären Einzelhandel in den Online-Handel verstärkt und das schneller, als dies bisher prognostiziert wurde. Dies ist das Ergebnis einer neuen Verbraucherstudie von Kantar und Detail Online. Durch die Pandemie verändert sich das Kaufverhalten innerhalb weniger Monate und nicht – wie erwartet – in drei bis vier Jahren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.