Karriere: Urs Bader neuer COO von RatePAY

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Karriere: Urs Bader neuer COO von RatePAY

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Urs Bader (33) ist der neue COO von RatePAY und führt ab sofort gemeinsam mit Miriam Wohlfarth und Jesper Wahrendorf die Geschäfte des Berliner Zahlungsdienstleisters. Als COO sorgt Bader für reibungslose Abläufe in den Bereichen Customer Service Management (CSC), Debitorenmanagement (DMS), IT-Service Operations und Risikomanagement.

Urs Bader (33, im Bild) ist der neue COO von RatePAY und führt ab sofort gemeinsam mit Miriam Wohlfarth und Jesper Wahrendorf die Geschäfte des Berliner Zahlungsdienstleisters. Als COO sorgt Bader für reibungslose Abläufe in den Bereichen Customer Service Management (CSC), Debitorenmanagement (DMS), IT-Service Operations und Risikomanagement.

Urs Bader war zuletzt als Director Operations bei RatePAY tätig und gehört dem Unternehmen bereits seit 2012 an. Zuvor arbeitete der Diplom-Kaufmann als strategischer Unternehmensberater in Paris und London. Bader löst Niels Conzen ab, der sich nach fünf Jahren als COO und Prokurist von RatePAY neuen Aufgaben zuwendet.

Jesper Wahrendorf kommentiert den Personalwechsel: „Mit Urs Bader konnten wir die Rolle des COO optimal besetzen. Sein Wechsel in die Geschäftsführung steht seit geraumer Zeit fest und nicht im Zusammenhang mit dem Eigentümerwechsel bei RatePAY. Urs Bader hat das operative Geschäft von RatePAY in den letzten Jahren maßgeblich mitgestaltet und wird auch in Zukunft für hochwertige Lösungen und einen reibungslosen Zahlungsverkehr sorgen.“

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Eine oft zitierte Weisheit lautet: „Wenn ich acht Stunden Zeit habe, den Baum zu fällen, verbringe ich sechs Stunden damit, die Axt zu schärfen. Das richtige Werkzeug, richtig eingestellt (und geschärft), ist neben der Kenntnis über dessen richtige Anwendung der Schlüssel zum Erfolg, was auch für Webshops gilt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.