Recht

14.08.2014

Onlinerecht: Wettbewerbsrecht – Werbung mit Gewährleistung und Co

Ein falscher Eindruck der Besonderheit des Angebotes beim Kunden kann bereits zur Wettbewerbswidrigkeit führen Dies zeigt eine grundsätzliche Entscheidung des Bundesgerichtshofes (Urteil …

Onlinerecht: Wettbewerbsrecht – Werbung mit Gewährleistung und Co Zum Artikel »

13.08.2014

Online-Payment: Security versus Usability

Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein – komfortabel und unkompliziert. Ein Dilemma ergibt sich oft erst beim Bezahlen. Sicherheit und Schnelligkeit …

Online-Payment: Security versus Usability Zum Artikel »

29.07.2014

Onlinerecht: Verantwortung des GmbH-Geschäftsführers für Wettbewerbsverstöße

Der Bundesgerichtshof schränkt Haftung erheblich ein:  Durch ein aktuelles Urteil wird die Verteidigungsposition des GmbH-Geschäftsführers bei einer Inanspruchnahme im Wege der wettbewerbsrechtlichen …

Onlinerecht: Verantwortung des GmbH-Geschäftsführers für Wettbewerbsverstöße Zum Artikel »

04.07.2014

Bundesgerichtshof stärkt Datenschutzprinzip: Datenherausgabe bei Bewertungsportalen nur mit Erlaubnis

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. begrüßt die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, dass es keinen Anspruch gegen einen Internetportalbetreiber auf Herausgabe der …

Bundesgerichtshof stärkt Datenschutzprinzip: Datenherausgabe bei Bewertungsportalen nur mit Erlaubnis Zum Artikel »

25.06.2014

Onlinerecht: Wettbewerbsrecht und das Problem mit Werbeanzeigen mit Preisen

Die Angabe von Identität des werbenden Unternehmens und dessen Anschrift ist Pflicht – ansonsten kann diese wettbewerbsrechtliche Ansprüche in Form einer Irreführung …

Onlinerecht: Wettbewerbsrecht und das Problem mit Werbeanzeigen mit Preisen Zum Artikel »

23.06.2014

Onlinerecht: OLG Schleswig – keine Vertriebsbeschränkungen von Casio Europe auf Online-Marktplätzen

Das Oberlandesgericht Schleswig hat in seinem Verfahren gegen Casio Europe am 5. Juni 2014 entschieden, dass das Verbot des Herstellers an seine …

Onlinerecht: OLG Schleswig – keine Vertriebsbeschränkungen von Casio Europe auf Online-Marktplätzen Zum Artikel »

18.06.2014

Zum neuen Verbraucherrecht (2) Deutsche nach wie vor nicht ausreichend informiert

Seit vergangenem Freitag müssen sich Online-Händler und Internet-Käufer auf neue gesetzliche Änderungen einstellen. Damit möchte die EU für mehr Sicherheit durch einen …

Zum neuen Verbraucherrecht (2) Deutsche nach wie vor nicht ausreichend informiert Zum Artikel »

18.06.2014

Zum neuen Verbraucherrecht (1) Übernahme der Kosten durch den Handel wird zum Marketinginstrument

Die Rücksendekostenregelung tritt in Kraft. Verbraucher müssen nun die Rücksendekosten für nicht behaltene Ware im Online-Handel selbst tragen. Für den Verbraucher ist …

Zum neuen Verbraucherrecht (1) Übernahme der Kosten durch den Handel wird zum Marketinginstrument Zum Artikel »

16.06.2014

Leitfaden für mehr Sicherheit im E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist in vielen Unternehmen ein fester Bestandteil der Kundenkommunikation. Mit der Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie einer Reihe neuerer Gerichtsurteile sollten sich …

Leitfaden für mehr Sicherheit im E-Mail-Marketing Zum Artikel »

06.06.2014

Produktmeldung: Muster-Widerrufsformular-Generator

Gut eine Woche vor Inkrafttreten der neuen europäischen Verbraucherrechterichtlinie (VRRL) hat JTL-Software, Hersteller der Warenwirtschaftslösung für den Versandhandel JTL-Wawi, einen kostenlosen Online-Muster-Widerrufsformular-Generator …

Produktmeldung: Muster-Widerrufsformular-Generator Zum Artikel »

04.06.2014

Noch 9 Tage bis zum neuen Verbraucherrecht – Special-Service des bevh

Am 13. Juni tritt die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie in Deutschland in Kraft. Das bedeutet erheblichen Umstellungsbedarf für Online- und Versandhändler. Sie müssen Online-Shops …

Noch 9 Tage bis zum neuen Verbraucherrecht – Special-Service des bevh Zum Artikel »

03.06.2014

Protected Shops und Shopware kooperieren beim Abmahnschutz

Den Händlern die vielen Aufgaben im E-Commerce so einfach wie möglich machen. Diese Philosophie teilen Protected Shops und Shopware und kooperieren folgerichtig …

Protected Shops und Shopware kooperieren beim Abmahnschutz Zum Artikel »

21.05.2014

Verbraucherrechterichtlinie 2014: Händlerbund bietet Quick Check für Online-Händler

Durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie müssen sich alle Online-Händler auf umfangreiche rechtliche Änderungen einstellen. Damit sie sich auf das Inkrafttreten des Gesetzes …

Verbraucherrechterichtlinie 2014: Händlerbund bietet Quick Check für Online-Händler Zum Artikel »

20.05.2014

10 Hausaufgaben, die jeder Online-Händler bis 13. Juni erledigt haben muss

Am 13. Juni 2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie (VRRL) in Kraft. Das neue Gesetz hält zahlreiche Änderungen für Online-Händler …

10 Hausaufgaben, die jeder Online-Händler bis 13. Juni erledigt haben muss Zum Artikel »

20.05.2014

Online-Händler noch nicht fit für die neue Verbraucherrechterichtlinie

Die Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) wird am 13.6.2014 in Deutschland umgesetzt. Das hat weitreichende Konsequenzen für Online-Händler. Es kommt zu diversen Rechtsänderungen, die eine …

Online-Händler noch nicht fit für die neue Verbraucherrechterichtlinie Zum Artikel »

16.05.2014

Ab Juni 2014: Neue Verbraucherrechte im Online-Handel

Am 13. Juni 2014 tritt die europäische Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) in Kraft. Das neue Gesetz bedeutet für Online-Händler vor allem in Bezug auf …

Ab Juni 2014: Neue Verbraucherrechte im Online-Handel Zum Artikel »

13.05.2014

Onlinerecht: LG Düsseldorf – Sedo-Sperre geht nach hinten los

Das Landgericht in Düsseldorf beschäftigte sich mit der Frage, welche Folgen eine erfolgreiche Sperraufforderung an Sedo über eine geparkte Domain hat. In …

Onlinerecht: LG Düsseldorf – Sedo-Sperre geht nach hinten los Zum Artikel »

15.04.2014

Den Bock zum Gärtner – Kommentar zum Urteil des EuGH zur Vorratsdatenspeicherung

Der Europäische Gerichtshof hat die EU-Richtlinie 2006/24/EG zur Vorratsdatenspeicherung für ungültig erklärt. Ein Kommentar zu den Folgen von Dr. Wieland Alge, General …

Den Bock zum Gärtner – Kommentar zum Urteil des EuGH zur Vorratsdatenspeicherung Zum Artikel »

18.03.2014

Onlinerecht: Internetportale müssen digitale Kündigung zulassen

In einer für Internetportale aufschlussreichen Entscheidung hat das LG München festgestellt, dass die Anforderungen an eine Kündigung des Nutzungsvertrages des Portals nicht …

Onlinerecht: Internetportale müssen digitale Kündigung zulassen Zum Artikel »

06.02.2014

Onlinerecht: „Was meine Kunden tun, muss mich nicht interessieren.“

Amazon haftet nicht ohne Kenntnis für Wettbewerbsverstöße des Drittanbieters auf Marketplace-Plattform – so das Oberlandesgericht Köln in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom …

Onlinerecht: „Was meine Kunden tun, muss mich nicht interessieren.“ Zum Artikel »

20.01.2014

Onlinerecht: Neues Widerrufsrecht zum 13. Juni 2014

Neben der neuen Widerrufsbelehrung werden auch wesentliche Modalitäten rund um die Ausübung des Widerrufsrechts geändert. Neu ist z.B. auch, dass zukünftig ein …

Onlinerecht: Neues Widerrufsrecht zum 13. Juni 2014 Zum Artikel »

ecm_2014_01_702_b1
20.01.2014

Nächste Gesetzesänderung für den Onlinehandel – dies gilt es 2014 zu beachten

Neue Informationspflichten für OnlinehändlerDer Gesetzgeber legt in der Umsetzung der europäischen Richtlinien fest, dass neue Informationspflichten für Onlinehändler im Rahmen der Verkaufsangebote …

Nächste Gesetzesänderung für den Onlinehandel – dies gilt es 2014 zu beachten Zum Artikel »

17.01.2014

Domain-Recht: Nur Anbieter haftet für Impressum

Bereits im Juli 2013 hatten wir von der Entscheidung des Landgerichts Siegen hinsichtlich der Frage nach der Verantwortung über das Impressum eines …

Domain-Recht: Nur Anbieter haftet für Impressum Zum Artikel »

09.01.2014

Studie: Knapp 60 Prozent der Online-Händler wurden im Jahr 2013 abgemahnt

Abmahnungen werden von vielen Online-Händlern gefürchtet. Schließlich können sie vor allem für kleinere Händler schnell existenzbedrohend werden. Die Abmahngründe sind dabei vielfältig. …

Studie: Knapp 60 Prozent der Online-Händler wurden im Jahr 2013 abgemahnt Zum Artikel »

Scroll to Top