Kommentar zu Google+

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kommentar zu Google+

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
google_logo

Simon Robinson, Marketing & Alliances Director EMEA, Responsys: „In Anbetracht der steigenden Popularität sozialer Netzwerke, ist es nicht verwunderlich, dass Google nun auch eine eigene Netzwerk-Plattform ins Leben gerufen hat. Die Einführung von Google+ als neuen Kommunikationskanal ist ein weiterer Schritt des Unternehmens, die digitale Interaktivität in Richtung der eigenen Marketing-Strategie zu bewegen. Für die nächsten Monate ist zu erwarten, dass Google alles daran setzen wird, die Anhängerschaft von Google+ weiter auszubauen, um das Momentum der Beta-Phase beibehalten zu können.


Händler sollten jedoch beachten, dass die Marketing-Möglichkeiten von Google+ noch nicht erprobt sind. Es kann auch nur vermutet werden, dass das Netzwerk werbebasierte PPC (Price Per Click) oder ähnliche Abrechnungsmodelle beinhalten wird. Mit der Kombination gebührenfreier Angebote wie beispielsweise Unternehmensauftritte, Verzeichnisse und nachhaltiger Suchmaschinenoptimierung sowie kostenpflichtigen Werbeangebote, kann Google für Händler ein breites Spektrum an Möglichkeiten – von kostenfrei bis gebührenpflichtig – bieten.


Die Erfahrungen der letzten Jahre mit Social Media und die vorhandene Customer-Base und Business Tools von Google, ermöglichen es Google+ zu einem wertvollen Werkzeug zu werden. Es ist wahrscheinlich, dass Google+ die Reihe der etablierten Netzwerke wie Facebook, Twitter, und Xing ergänzt, die Händler bereits heute für integrierte E-Mail- und Social-Kampagnen als Teil ihres kanalübergreifenden Marketings nutzen.“


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Deutsche Online-Dienstleister sind sich der Herausforderungen der Covid-19-Pandemie bewusst und setzen im internationalen Vergleich am schnellsten Maßnahmen gegen Betrugsversuche um. Daher integriert ein Großteil der Händler sichere Bezahlmethoden wie das eCash-Verfahren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.