Kooperation : Intershop integriert Rechnung und Ratenkauf von Klarna

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kooperation : Intershop integriert Rechnung und Ratenkauf von Klarna

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
handschlag

Klarna und Intershop gehen eine Partnerschaft ein. Im Rahmen der Kooperation integriert Intershop ab sofort Rechnung und Ratenkauf von Klarna in seine Enterprise Software-Lösungen. Online-Händler, die auf die Intershop-Module setzen, können somit von nun an ihren Kunden den Kauf auf Rechnung ‒ die in Deutschland beliebteste Zahlungsart ‒ und den Ratenkauf mit Klarna anbieten.

“Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Klarna und sind überzeugt davon, dass durch die Integration von Rechnung und Ratenkauf in unsere Module, unsere Kunden den Bedürfnissen der Verbraucher noch besser gerecht werden und folglich noch stärker wachsen können. Zudem ist Klarna ‒ wie auch Intershop ‒ sehr stark in Skandinavien vertreten, sodass wir uns von der Zusammenarbeit natürlich auch Synergieeffekte versprechen”, so Udo Rauch, VP Channel Intershop Communications .

Auch Gerrit Seidel, Senior Vice President DACH bei Klarna, betont die Win-Win-Situation für beide Partner und ergänzt: “Dies ist der erste Schritt zu einer auch zukünftig intensiven Zusammenarbeit zwischen Klarna und Intershop. Denn die Kooperation bietet große Vorteile für beide: Immer mehr Online-Händler arbeiten mit Klarna zusammen und immer mehr Konsumenten kaufen über Klarna ein. Und mit Kunden wie HP, Deutsche Telekom, Bosch oder auch Baur zählt Intershop große und namhafte Unternehmen zu seinen Kunden. Es freut uns daher sehr, dass Intershop-Kunden ab sofort die Möglichkeit haben, auch Rechnung und Ratenkauf von Klarna in ihr Shop-System aufzunehmen.”

Erster gemeinsamer Kunde ist Runners Point, Spezialist für Laufschuhe, Laufbekleidung und Laufzubehör. Das Unternehmen setzt für seinen Online-Shop Runnerspoint.com bereits auf die Intershop-Lösung, in die Rechnung und Ratenkauf von Klarna integriert ist.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die datengetriebene Customer Experience gewinnt bei einer Omnichannel-Strategie zunehmend an Bedeutung. Um dem Kunden optimalen Service zu bieten, müssen sämtliche Merkmale der Customer Journey in der IT vernetzt sein – auch wenn der Kunde sie gar nicht sieht.
Welche Lösungen können helfen, den eigenen Shop – stationär wie online – wettbewerbsfähig zu halten? Diese Frage beschäftigt Händler nach wie vor. Auf der LogiMAT 2020 und TradeWorld finden Unternehmen einen Überblick über aktuelle Tools und Technik für Handelsaktivitäten in E-Commerce und Omnichannel.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.