Live von der Cebit 2014: FireEye stellt aktuellen Sicherheitsbericht vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Live von der Cebit 2014: FireEye stellt aktuellen Sicherheitsbericht vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FireEye, Spezialist für den Schutz von Unternehmen vor bisher unbekannten Cyber-Angriffen, tritt gemeinsam mit dem US-Sicherheitsunternehmen Mandiant auf der Cebit 2014 auf, welches erst kürzlich von FireEye übernommen wurde. Außerdem präsentieren sich die Security-Experten von LogRhythm, Gigamon, Imperva und Phishme zusammen mit FireEye am Messestand C38 in Halle 12.

„Durch die Akquisition von Mandiant wird die FireEye Sicherheitsplattform ideal erweitert.“, sagt Alexander Bünning, Regional Director DACH bei FireEye. „Auf der Cebit laden wir unsere Kunden und Gäste ein, teil unseres Partner Pavillons zu werden – hier stellen wir neben Mandiant ausgewählte Technologie Partnerschaften mit LogRhythm, Gigamon, Imperva und Phishme vor.“

Messehighlights von FireEye sind unter anderem die erweiterte Sicherheitsplattform, ein aktueller Sicherheitsbericht und innovative Lösungen wie das neue MVX-IPS, welches Intrusion Prevention Systeme neu definiert.

Sicherheitsbericht: Advanced Threat Report 2013

Der Bericht bietet einen Überblick aller Angriffe, die FireEye 2013 entdeckt hat: 40.000 einzigartige Angriffe wurden analysiert, davon konnten 5.000 mit APT Akteuren in Verbindung gebracht werden. Die Experten fanden außerdem heraus, dass neben den USA und Kanada auch Deutschland eines der beliebtesten Ziele für bis dato unbekannte Malware-Attacken war.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Corona-Krise und die damit einhergehende Marktunsicherheit stellt B2B-Unternehmen im Bereich Kundenkommunikation vor große Herausforderungen. Der neue B2B-Report von Episerver zeigt, dass Führungskräfte trotz der Corona-Krise ihre Budgetplanung für Digital Experience optimistisch angehen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.