Live von der dmexco 2014: wywy präsentiert Hyundai-Kampagne als Showcase

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Live von der dmexco 2014: wywy präsentiert Hyundai-Kampagne als Showcase

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
dmexco_logo_4254

 wywy  überzeugt Hyundai bei der Einführung des neuen Kleinwagenmodells i10 von der Wirkung zeitsynchronisierter TV- und Online-Werbung. Die innovative Maßnahme beschert dem Autohersteller eine eindrucksvolle Steigerung des Kunden-Engagements. Auf der dmexco 2014 in Köln zeigt wywy am Beispiel der Hyundai-Kampagne, wie Werbungtreibende das Maximum aus ihrem Werbebudget holen.

Für die Einführung des neuen i10-Modells arbeiteten wywy, Hyundai, Havas, Innocean und AppNexus zusammen. Ziel war die Verlängerung der TV-Werbung ins Web sowie ein nahtloser Übergang zwischen den einzelnen Screens. Zwei Maßnahmen wurden dazu ergriffen: Zum einen schaltete Hyundai Online-Werbung, die zeitsynchron zum TV-Werbespot angezeigt wurde, um die Second Screen-Zuschauer zu erreichen. Zum anderen wurde die deutsche Hyundai-Webseite in Echtzeit synchronisiert, so dass das neue i10-Modell dort während der TV-Ausstrahlung prominent dargestellt wurde. Grundlage für beide Maßnahmen ist die Echtzeit-Erkennung von wywy, die feststellt, wann ein Werbespot im Fernsehen gesendet wird.

Dank synchronisierter Werbung erhöhte sich die Markenwahrnehmung innerhalb der Zielgruppe um 16 Active GRP und die Hyundai-Webseite verzeichnete einen Besucherzuwachs von 50 Prozent. Auch das Kunden-Engagement stieg dank der synchronisierten Webseite stark an: Die Bounce-Rate halbierte sich und die Conversion-Rate – gemessen an der Anzahl der Besucher, die zusätzliche Informationen erhalten wollten – steigerte sich um 470 Prozent.

Martin Sir, Head of Marketing Communication and Trade Marketing bei Hyundai, erläutert die Kampagne: „Die Marke Hyundai ist ein Synonym für fortschrittliches Denken und neue Möglichkeiten. Unsere Second Screen-Kampagne ist hierfür beispielhaft. Indem wir unsere Paid- und Owned Media auf innovative Weise zusammengeführt haben, konnten wir das Engagement signifikant erhöhen und dadurch gewährleisten, dass Interessierte einfach an Informationen zum i10 gelangen konnten.“

Das wywy-Team erwartet Sie am 10. und 11. September 2014 in Halle 7 am Stand E-020/024.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Produktlebenszyklus verlängern statt neu kaufen: Zebra Technologies setzt sich mit seinem neuen Circular-Economy-Programm für mehr Nachhaltigkeit im E-Commerce ein.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.