Live von der dmexco 2015: econda launcht Audience Relationship Platform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
dmexco_logo_4254

econda, Anbieter für Webanalyse- und Personalisierungs-Lösungen, launcht zur dmexco am 16. & 17. September die neue Audience Relationship Platform (ARP). Damit erweitert econda sein Angebot im Bereich der Personalisierung um eine Data Management Platform. Diese ermöglicht Anwendern eine umfassende Verknüpfung ihrer Off- und Online-Daten, um eine One-to-One Kommunikation noch zielgenauer umzusetzen.

Mit der ARP stellt econda Personalisierung auf ein neues Level. Die Data Management Platform ermöglicht Nutzern ihre Kunden noch besser kennenzulernen und noch passgenauer personalisiert anzusprechen und das über alle relevanten Kanäle. Per Schnittstellen werden Daten aus CRM, Webanalyse und AdServer in die ARP eingespeist. Die ARP analysiert und verknüpft dabei automatisch Profilzusammenhänge und erhöht damit signifikant die Targetingrelevanz Cross-Channel und Cross-Device. Nutzer erhalten dadurch digitale Profile ihrer Kunden aus Off- und Onlinewelt, mit denen eine optimale Personalisierung realisierbar ist.

Ein konstanter Datenaustausch aktualisiert die Kundendaten stetig, so dass diese immer neue Verhaltenszustände annehmen. Die ARP ist damit viel mehr als eine reine Datenbankgestützte Data Management Platform. Sie deckt alle Marketingbereiche vom Call Center, über klassische Offlinekanäle bis hin zur Onlinewelt ab. Die bereits aggregierten Daten sind sofort nutzbar und natürlich datenschutzkonform.

Effiziente Verknüpfung von Off- und Onlinekanälen

Ein Multichannelhändler kennt seine Kunden aus dem Off- und Onlinegeschäft. Hat ein Kunde Offline ein Produkt gekauft, wird ihm dies Online nicht mehr angezeigt. Die ARP ermöglicht vielmehr passende Produkte zum bereits erworbenen Produkt, gezielt auf einer personalisierten Startseite zu bewerben.

 Unterstützt wird die ARP zusätzlich durch das neue Customer Relationship Analytics. Dieses ermöglicht Nutzern CRM Daten mit den Monitor und Centricity Analysen umfassend zu analysieren und auszuwerten.

econda Kunden, Partner und Interessierte können sich die beiden Lösungserweiterungen am 16. & 17. September auf der dmexco bei econda am PIA Stand C051 D058 in Halle 8 präsentieren lassen.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Innovations- und Produktlebenszyklen werden immer kürzer. Damit steigen nicht nur die Ansprüche der Verbraucher an die Produkte selbst, sondern auch an die Qualität der Produktinformationen. Korrekt, vollständig und aussagekräftig sollten diese Informationen sein, zielgruppenrelevant und konsistent über alle Kanäle hinweg verfügbar
Werbung

Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.